1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe: WLAN-Problem mit Airport im MacBook

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jaegi, 18.07.08.

  1. jaegi

    jaegi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    3
    Kein Wireless mehr mit Airport (MacBook) - und noch ein Rätsel!

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Vor einer Woche begann sich mein Mauszeiger plötzlich während der Online-Arbeit zu verselbstständigen. Das heißt, ich bewege ihn, doch er reagiert eigenständig in eine andere Richtung. Zuerst trat das nur gelegentlich bei der Verwendung meines Trackball auf. Drei Tage später auch bei Verwendung des Trackpads.

    Vor zwei Tagen wurde aus mir bis Heute unerklärlichen Gründen während des surfens im Web meine WLAN-Verbindung gekappt. Alle Versuche diese wieder herzustellen schlugen bisweilen fehl. Ich habe meinen Router neu konfiguriert, Firmware neu aufgespielt - Problem weiter vorhanden. Dann habe ich mich an meine Airporteinstellungen gemacht und diese ebenfalls erneuert - keine Besserung.

    In meiner Verzweiflung bin ich nun soweit gegangen, dass ich OS X komplett gelöscht und neu installiert habe.
    Das Mauszeigerproblem tritt nun nicht mehr auf. Eine WLAN-Verbindung ist aber immer noch nicht möglich.

    Der Router ist online, die SSID taucht auch bei der Netzwerksuche auf, aber es findet keine Verbindung statt.

    Wenn ich über die Netzwerkdiagnose gehe, taucht mein Router (SSID) auf, aber bei der Verbindungsherstellung werde ich darauf hingewiesen, dass das Netzwerk mit einem Kennwort geschützt ist. Im Router ist aber kein Kennwort gespeichert. Ich habe das Netzwerk absichtlich unverschlüsselt im Router installiert.

    Gehe ich über die Option Netzwerksuche/mit anderen Netzwerken verbinden, kann ich mein Netzwerk ebenfalls auswählen, aber nach kurzer Zeit bricht die Verbindung wieder ab, mit der Begründung "Zeitlimit überschritten"

    Und noch einer:

    Ich habe eine HotSpot-Flat, wollte eben mein Airport extern testen und setzt mich zu KFC. Jetzt will ich online gehen, gebe BN und PW ein und... das geht auch nicht! Es erscheint die Meldung BN oder PW falsch. Das ist aber definitiv ausgeschlossen! Ich zu Mc Donalds...und gleiches Leid!

    Wer kann mir helfen? Mein Kopf qualmt schon und ich verzweifle hier langsam...:-[


    Ich dank euch!

    Gruß,

    Oliver

    PS: Ob das erste Problem (eigensinniger Mauszeiger) in irgendeiner Form mit dem Airport-Problem zu tuen haben kann, obwohl ich mein BS neu installiert habe?
     
    #1 jaegi, 18.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.08
  2. jaegi

    jaegi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    3
    still not connected...

    so, heute morgen aufgestanden, MacBook ein und nix neues...
    Online via Kabel geht, kein WLAN...

    Habe gestern noch mit T-Com telefoniert, um herauszufinden ob bzgl. meines Anschlusses und Vertrages alles i.O. ist. Keine Probleme vorhanden. Habe auf deren Rat hin die Zugangsdaten geändert und werde gleich mal wieder zu dem großen gelben "M" fahren um Airport am HotSpot zu testen...

    so long...
     
  3. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Hast du 10.5.4?
    Ich habe gefühlt auch seit dem Update massive AirPort Probleme an meinem
    MacBook (erste Generation).
     
  4. jaegi

    jaegi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    3
    Ja, ich habe die benannte Version und verzweifle hier immer mehr. Egal was ich versuche > Airport ohne Funktion. Mein Router (SSID) taucht bei der Netzwerksuche auf > will ich mich verbinden, dann folgt die Frage nach dem Kennwort des Netzwerks...obwohl ich immer noch keine Verschlüsselung aktiviert habe :(
     
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Das lässt mich weiter auf einen Softwarefehler in 10.5.4 hoffen.
    Aber eine Erklärung habe ich nicht.

    Gestern habe ich mal die Netzwerkumgebung gelöscht und eine neue
    mit einem anderen Namen angelegt. Gefühlt ist die Verbindung jetzt etwas besser.
    Gefühlt.
     

Diese Seite empfehlen