• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Hilfe, wie WLan-Drucker Samsung 4500W einrichten ???

Mittagspause

Morgenduft
Mitglied seit
16.07.09
Beiträge
164
Hallo, ich habe mir den Samsung SCX-4500W Drucker gekauft, um auf diesem mittels MacBook pro drahtlos ausdrucken und scannen zu können.

Leider verstehe ich überhaupt nicht, wie ich diesen konfigurieren muss/kann und wäre um Hilfe dankbar.

Zu meiner Konfiguration/Arbeitsumgebung: Ich nutze ein MacBook pro und eine Time Capsule, diese als WLan Access Point (die time Capsule ist per Netzwerkkabel an einen Router im Keller des gebäudes angeschlossen). Das heißt ich habe ein Drahtlosnetzwerk vom PC zur Time Capsule und von dieser per Kabel zum Router.
Jetzt wollte ich o.g. Drucker installieren, d.h. ich habe die Software auf dem MBp installiert und den Drucker als Netzwerkdrucker deklariert (anstatt als lokaler Drucker).
Den Drucker selbst kann ich nicht über die Systemeinstellungen hinzufügen, da er nicht erkannt wird. Sofern ich mir die verfügbaren Drahtlosnetzwerke anzeigen lasse, erhalte ich die Mitteilung, dass ein ungeschütztes Netzwerk namens "airportthru" verfügbar ist, aber auch wenn ich dieses auswähle, kann ich nichts ausdrucken.
Ebenso erhalte ich über Safari keinen Zugriff zum Drucker, außer ich schließe das USB-Kabel an.

Ich wollte den Drucker so einrichten, dass er ohne USB-Kabel oder Netzwerkkabel ausdrucken und scannen kann, da er ja WLAN hat sollte das ja funktionieren (auch ein anschließen an der time Capsule wollte ich vermeiden).

Kann mir jemand freundlicherweise weiterhelfen, wo der fehler liegen könnte ?

Danke

Mittagspause
 

lessthanmore

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
2.523
Der Fehler wird wohl darin liegen, dass der Drucker sich nicht per Wlan in ein Netz verbindet, sondern ein eigenes Wlan quasi schafft, dem dein MacBook "beitreten" kann.
Du musst also in den Einstellungen vom Drucker die Wlan Daten von deinem Netzwerk hinterlegen und einstellen, dass sich das Gerät mit dem gewünschten Wlannetz verbinden soll.
 

Jordan2Delta

Pferdeapfel
Mitglied seit
05.12.07
Beiträge
80
Der Fehler wird wohl darin liegen, dass der Drucker sich nicht per Wlan in ein Netz verbindet, sondern ein eigenes Wlan quasi schafft, dem dein MacBook "beitreten" kann.
Du musst also in den Einstellungen vom Drucker die Wlan Daten von deinem Netzwerk hinterlegen und einstellen, dass sich das Gerät mit dem gewünschten Wlannetz verbinden soll.
Ja genau so :)

Die Ersteinrichtung per Ethernetkabel vornehmen, wie in der Anleitung beschrieben und dann läufts :)

Also bei mir hats letzte Woche mit einem Samsung ML1630W super funktioniert :)
 

Mittagspause

Morgenduft
Mitglied seit
16.07.09
Beiträge
164
Hi, also ich habe jetzt mehrfach versucht, per Ethernet-Kabel eine Verbindung vom Macbook zum Drucker zu erhalten - es funktioniert nicht (nur per USB).
Ich habe versucht, mittels SetIP die Werkseinstellungs-IP zu ändern - dann kommt immer eine Fehlermeldung dass die MAC-Adresse des Druckers nicht stimmt (tut sie aber).
Auch wenn ich das Ethernetkabel anschliesse und in Safari http://192.0.0.192 eingebe (Werkseingestellte IP) erhalte ich keine Verbindung zum Drucker.

Ich habe auch ein andere Ethernetkabel ausprobiert - auch damit bekomme ich keine Verbindung.
Das WLAN des Drucker (airportthru) erhalte ich angezeigt.

Gibt es noch eine andere Lösungsmöglichkeit ?

Auch über das Smartpanel erhalte ich keine Verbindung.

Danke

Mittagspause
 

rc4370

Wöbers Rambur
Mitglied seit
09.03.09
Beiträge
6.528
wie verkabelst du denn? netzwerkkabel vom drucker direkt zum mac? usb direkt zum mac? wenn usb, geht nichts mit ip. was sagt denn das handbuch?
 

Mittagspause

Morgenduft
Mitglied seit
16.07.09
Beiträge
164
Hi, ich habe alles deinstalliert und dann einfach den Drucker mit Netzwerkkabel an das MacBook angeschlossen. Dann habe ich beim Drucker das Netzprotokoll ausgedruckt und auf dem MB in Safari die auf dem Drucker werksseitig eingestellte IP http://192.0.0.192 eingegeben - nichts passiert.
Anschliessend habe ich bei verbundenem Netzwerkkabel die Software installiert (während der Installation kommt immer mal wieder die Meldung "Samsung MFP wird gesucht") - auch danach keine Verbindung möglich.

Per USB läuft alles.

Langsam geben mir die Ideen aus :(

Mittagspause
 

rc4370

Wöbers Rambur
Mitglied seit
09.03.09
Beiträge
6.528
jetzt empfehle ich den samsung support.
 

Mittagspause

Morgenduft
Mitglied seit
16.07.09
Beiträge
164
Hallo, ein Teilerfolg habe ich geschafft; ich konnte die IP des Druckers ändern.

Ich habe einfach mit dem Netzwerkkabel Drucker und MacBook verbunden und anschließend den Airport deaktiviert - danach war wohl die Netzwerkkarte "frei" für die Verbindung.
Mittels SetIP habe ich dann eine neue Drucker IP (192.168.2.190) vergeben - anschließend hat der Drucker automatisch die neue Konfiguration ausgedruckt.

Danach wollte ich (im Programm SetIP, da gibt es einen Button) bei gleichen Einstellungen das Webinterface des Druckers öffnen. Leider öffnet sich keine Seite - Safari lädt ewig und nichts passiert, ebensowenig mit Firefox.

Gibt es vielleicht irgendwelche Einstellungen die das öffnen des Webinterface blockieren ? Ich müsste doch darauf zugreifen können, wenn ich auch die IP des Druckers ändern kann.
Die Firewall in den Systemeinstellungen ist deaktiviert, den Drucker bzw. Scanner habe ich im Netzwerk freigegeben.

Habt ihr noch Ideen ?

Danke

Mittagspause

PS: Was mir noch aufgefallen ist, in den Netzwerkeinstellungen bei "Ethernet" kommt der Hinweis dass dieses verbunden ist. Allerdings ist ein gelber Punkt angezeigt (bei Internet ist dieser immer grün wenn die Verbindung steht), ist die Ethernet Verbindung eingeschränkt ?