1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Wer hat mein Startvolumen umbenannt?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DerdenMacliebt, 03.05.08.

  1. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Ich habe gerade einige Zeit im Internet gesurft und einige Musikfiles sowie Videoclips heruntergeladen. Jetzt sehe ich, dass auf einmal das Startvolumen, das mit "MacIntosh" benannt war, die seltsame Bezeichnung "+-+6" hat und dass die Festplatte, die laut Systemprofiler die Bezeichnung "ST3250820AS Q" trägt, im Festplattendienstprogramm unter der Bezeichnung "ST3250820AS Q Media" erscheint.

    Die Info über die Festplatte liefert folgende Meldung:

    Name : ST3250820AS Q Media
    Typ : Medium

    Partitionstabellen-Schema : GUID Partitionstabelle
    Medien-Identifikation : disk0
    Medienname : ST3250820AS Q Media
    Medientyp : Allgemein
    Verbindungs-Bus : Serial-ATA-2
    Gerätebaum : /PCI0/SATA@1F,2/PRT0@0/PMP@0/@0:0
    Beschreibbar : Ja
    Auswerfbar : Nein
    Mac OS 9-Treiber installiert : Nein
    Ort : Intern
    Gesamtkapazität : 232,9 GB (250.059.350.016 Byte)
    S.M.A.R.T.-Status : Überprüft
    Mediennummer : 0
    Partitionsnummer : 0

    Wodurch könnten diese Veränderungen hervorgerufen worden sein? Was ist zu tun? Bin dankbar für jede Hilfe!
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Tag,

    Wo du aber auch überall hinschaust wenn du eigentlich mit etwas anderem beschäftigt bist.

    Mach doch einfach mal einen Neustart, dann sollte das wieder weg sein. Und wenn nicht, benenne die Festplatte anschließend einfach wieder so wie du es möchtest.

    Einen Grund für die Änderungen kann ich dir allerdings nicht nennen. Ich wüßte zwar etwas, aber das wäre nur Spekulation von mir und vielleicht etwas, was du bestimmt nicht gern hören würdest. Also einfach ignorieren.
     
  3. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Die Festplatte habe ich wieder umbenannt. Deine Spekulation würde mich aber trotzdem interessieren. Denkst du an einen Hackerangriff? Ich bin "hart" im Nehmen und schrecke auch vor einer kompletten Neuinstallation nicht zurück. Die oben gezeigte Info-Anzeige zur Festplatte scheint doch normal zu sein. Den Zusatz "Media" habe ich vielleicht vorher nicht gesehen, weil er in dem zweigeteilten Fenster durch den (verschiebbaren) Mittelsteg verdeckt war. Ich war dann gestern noch im "Ich-bin-doch-nicht-blöd"-Markt. Interessanterweise waren bei zwei iMacs, die dort standen, die Festplatten auch seltsam benannt (irgendwelche Buchstaben). Mysteriös!
     
  4. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Es reicht schon wenn bei dir vielleicht zwei Tastaturkürzel doppelt belegt sind. Ruft man dann eines auf wenn der Finder geöffnet ist, aktiviert man ungewollt Objekte auf dem Desktop. Sind diese Objekte erst einmal aktiviert, werden sie nun mit jeder weiteren Tastatureingabe umbenannt. Und wenn du gerade in Safari gesurft hast, kann es (+++) für das Vergrößern des Anzeigetextes gewesen sein. Wie gesagt, nur ein Beispiel. Es soll dir nur darstellen, wie einfach es ist, solch einen Mist auch selbst zu verzapfen.
     
  5. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Danke für deine Tipps und deine Mühe! Wahrscheinlich ist das die Erklärung, und das "-" steht für Verkleinerung. Sonst verhält sich der Rechner ja auch ganz normal.
     

Diese Seite empfehlen