1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Welche SSD ins MacBook Air???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cl2000, 26.06.09.

  1. cl2000

    cl2000 Idared

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    28
    Ich habe mir am Montag einen RF MacBook Air gekauft. Gerät heute schon geliefert, alles perfekt. Ist ein fabrikneues, sprich einfach Auslaufmodell zu einem super Preis. Nun wollte ich eine SSD einbauen, da ja die 4500er extrem lahm ist!! Hatte auch diese Woche eine Intel SSD 1.8 '' bestellt. Heute als Gerät zerlegt, Festplatte raus.. und was muss ich feststellen?? Die Anschlüsse sind ganz anders... die SSD hat die ganz normalen S-ATA Anschlüsse wie die 2.5er und die im Mac hat einen ganz feinen kleinen Stecker! Also passt nicht! Zum Glück kann ich die Intel retournieren, also kein Schaden!

    Nun habe ich mal doch alles auf die serienmässige Festplatte installiert. Aber die Platte ist wirklich extrem lahm, wenn man sich an SSD's gewohnt ist.

    Aber um Himmels Willen, welche Festplatte passt dann? Im Netz findet man keine richtigen Hinweise, nur dass jetzt ab late 2008 S-ATA verbaut ist und nicht mehr PATA. Ich habe nVidia und S-ATA. Jetzt brauch ich eine schnelle Platte für S-ATA, wo auch der Stecker noch passt. Zudem sollte sie schnell sein, Grösse würde schon ab 60GB reichen.

    Wie ist es mit den neuen Samsung? Die sollen verdammt schnell sein, aber da finde ich nichts zu 1.8 Zoll und Steckervariante.

    Also, ich hoffe nun sehr, dass jemand helfen kann!!! Ist ja unglaublich, dass Mac keine normalen Steckanschlüsse verbauen kann!!
     
  2. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Hallo ;)

    MacBook Air Rev. B: micro SATA. PQI S518
     
  3. cl2000

    cl2000 Idared

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    28
    Nee, leider nicht.. hat den falschen Anschluss... müsste einen ganz kleinen haben....:-[
     
  4. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Könntest mir bitte ein Foto davon machen? :)
     
  5. cl2000

    cl2000 Idared

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    28
    Ja also das mit der SSD im MacBook Air scheint wirklich eine fast unmögliche Sache zu sein!!! Echt zum Heulen, was sich da Apple geleistet hat!!! Wie kann man nur eine eigene Schnittstelle machen! Für Apple natürlich gut, so können sie ihre eigenen Festplatten zu horrenden Preisen verkaufen.

    Nun, ich habe mal das ganze Wochenende gegoogelt. Das Ergebnis ist wie folgt:

    Das MacBook Air 1. Generation hat eine ZIF-Pata Schnittstelle. Also kein SATA. Hier gibts ein Chinese, der SSD dafür anbietet. Die Schnittstelle soll identisch sein mit einigen Netbooks. Daher sind hier ganz wenige Festplatten erhältlich.

    Das MacBook Air 2. Generation hat eine SATA Schnittstelle, aber mit speziellem Stecker. Es nennt sich LIF-SATA. Dafür gibts nun wirklich weltweit keine einzige Festplatte, die ausserhalb von Apple gekauft werden könnte, schon gar keine SSD. Samsung baut zwar die Festplatten für Apple, bietet diese aber nicht im Markt an. Habe zwar mal Samsung angeschrieben, warte aber noch auf Antwort. Interessant wären ja vor allem die neuen Samsung, mit den schnellen Lese-/Schreibzeiten.

    Desweiteren habe ich mit einer Apple Servicestelle Kontakt aufgenommen. Die bestätigen das mit dem speziellen Stecker. Sie bestätigen auch, dass auf dem Markt keine einzige Festplatte angeboten wird. Es gäbe nur die Möglichkeit, die Apple (Samsung) SSD als Ersatzteil bei Apple zu bestellen. Preis ca. 850 Euro!!!!! Die haben wohl einen Schuss, für diesen Preis kriegt man die schnellste auf dem Markt erhältliche 512 GB Festplatte!

    Danach spielte ich auch den Gedanken durch, das Air zu verkaufen und ein Air mit SSD zu bestellen. Dazu habe ich Benchmark-Ergebnisse im Net angeschaut. Da kann man sagen, das ganze lohnt nicht. Die Apple SSD ist nicht schneller wie die normale HDD. Sprich Lesezeiten zwischen 40 und 50. Das schafft die HDD auch. Bleibt also nur noch der Vorteil von weniger Stromverbrauch und Geräuschlosigkeit. Das alleine lohnt den Aufpreis also nicht!

    Fazit: Apple MacBook Air Besitzer haben keine Chance, die Festplatte gegen eine aktuelle schnelle SSD zu tauschen, da Apple hier eine eigene Schnittstelle verbaut und keine normierte SATA Schnittstelle! Das ist mehr als ärgerlich. Wenn also die serienmässige SDD Festplatte mal den Geist aufgibt, ist man gezwungen, bei Apple diese als Ersatzteil für gut 850 Euro zu kaufen. Da wäre es dann günstiger, im Net eine normale HDD zu kaufen, diese einzusetzen und das Book verkaufen und ein neues wieder mit SSD zu bestellen. Dazu kommt, dass die ab Werk verbauten SSD extrem langsam sind, nicht schneller wie die HDD! Der Aufpreis lohnt sich also hier auch nicht.

    Es bleibt also nur zu hoffen, dass irgendwann ein Hersteller die Marktlücke entdeckt und SSD mit LIF-SATA anbietet, ausser Apple hätte den Anschluss patentieren lassen!

    Wer also Wert auf eine super schnelle Festplatte legt, kann das Air gleich vergessen und zu einem 13er MacBook greifen. Dort kann die Festplatte in 2 Min. gewechselt werden, sprich Norm-SATA-Schnittstelle und 2.5''.

    Vorsicht auch bei Ebay-Angeboten. Da bietet einer aktuelle Samsung speziell fürs Air an. Jedoch hat diese Platte den Mini-SATA Anschluss, passt also garantiert nicht ins AIR!!!! Ärger ist nachher vorprogrammiert!

    Hoffe euch damit auch geholfen zu haben, wenn ihr weitere Infos habt, unbedingt melden!! Hätte sehr gerne eine aktuelle SSD im Air. Auf's Air verzichten möchte ich aufgrund der Grösse und Gewicht auch nicht!
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    es hat sich hier wohl nichts geändert oder? Es gibt immer noch keine SSD fürs aktuelle Air im freien Handel!? Hat schon mal jmd bei einem AASP nachgefragt ob die eine originale SSD einbauen können? Überlege mir gerade mein MBP 13 gegen das kleine AIr mit HDD zu tauschen.
     
  7. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    hallöchen..

    der thread ist tot - ich versuche mal wiederzubeleben indem ich mich der frage ebenfalls anschliesse.

    gibt es mittlerweile 1.8" ssd für das air?
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hatte das REV A. nicht sogar noch P-ATA?
     
  9. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    google meint ja.

    aber wie siehts mit der rev C aus.. haben die Sata II?
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    S-ATA sicher, aber ob es S-ATA II ist, kann ich leider nicht sagen...
     
  11. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    angeblich soll diese hier passen..

    mal sehen ob man die auch bei uns bekommt..
     

Diese Seite empfehlen