1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!! .. Was war denn das!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JuliaFool, 07.05.08.

  1. JuliaFool

    JuliaFool Gast

    Seit November '07 habe ich ein MacBook Pro & bin damit auch sehr zufrieden.
    Nun werd ich wohl bald die Tastatur austauschen lassen, da ein paar Tasten etwas klemmen (nachdem ich es mit auf Reisen hatte). Das ist aber auch eigentlich das einzige Problem.
    Bis jetzt.. gerade eben kam ganz langsam, von oben nach unten, ein grauer Schleier und danach ein Feld in dem stand, dass ich das MacBook neustarten solle. Hab ich auch getan und es scheint alles okay zu sein?! Jetzt mach ich mir aber schon ein bisschen Sorgen.. was war das denn?? Ist sowas normal?

    - Julia.
     
  2. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Das war eine "Kernel Panic", das Mac Äquivalent zu Windows Bluescreen (zumindest hört es sich deiner Beschreibung nach danach an, Ferndiagnosen sind immer schwer). Kurz: Dein Mac ist aus irgendeinem Grund abgestürzt.

    Und nein, normal ist das nicht. ;) Kann eigentlich nur an etwas liegen, was du zu diesem Zeitpunkt gemacht hast.

    Grüße,
    auch Julia
     
  3. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Kernel Panic ?
    [​IMG]

    Edith sagt: Julia war schneller ;)
     
  4. JuliaFool

    JuliaFool Gast

    Genau das war da. :)
    Ich hatte lediglich gerade eine E-Mail geschrieben.. . Safari und Mail liefen, sonst nix.
    Mhm.. mir macht sowas ja schon immer arg schnell Panik. Sollte ich vielleicht das gesamte MacBook mal durchchecken lassen, wenn ich eh die Tastatur austauschen lasse dann?
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Du könntest auch mal Deinen Systemprofiler bemühen, gucken, ob der eingebaute Speicher korrekt erkannt wird.
    Hardware-Test könntest Du auch laufen lassen.
     
  6. JuliaFool

    JuliaFool Gast

    Du meinst "Memory" beim Systemprofiler? Da steht bei BANK 0 und BANK 1 jeweils "OK" ..
    Für den Hardware-Test muß ich die mitgelieferte CD verwenden, richtig?
     
  7. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    hm es reicht schon das ein programm auf speicher zugegriffen hat der anderweitig reserviert war.. Ich hab bisher komischerweise immermal ein kernel panic beim benutzen von dem VLC-Player bekommen..
     
  8. JuliaFool

    JuliaFool Gast

    So, hab nun 'nen Hardwaretest gemacht und da fanden sich keine Probleme/ Fehler.. .
     
  9. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Dann denk Dir vorläufig einfach nichts dabei. Einmal ist keinmal :). Wenn es öfter vorkommt, dann checken lassen (Apple Care?).
    Ich hatte bisher eine Panic in 5 Jahren und war damals, beim ersten Mal, auch panisch...

    Franze
     
  10. Soleikagod

    Soleikagod Gast

    -
     
    #10 Soleikagod, 07.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.08
  11. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    hm da mein VLC auch schon abundzu ne Panic veranstaltet hat ist die Frage ob OS X generell ein Prob mit Abspielplayern hat :oops:
     
  12. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ganz selten gibt's ne Kernelpanik, wenn man einen USB-Stick zu schnell vom Mac trennt (hatte ich 2x [an meinem Mac Mini und an einem iMac G4 in der Schule]).
     

Diese Seite empfehlen