1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE ! was bedeutet "phy detected but drive not in ready state"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Humungus72, 02.12.08.

  1. Humungus72

    Humungus72 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    10
    Guten Morgen,

    wer kann mir hier bei helfen :

    Meine frisch aufgesetzte Startplatte (Seagate 500GB, 4 Wochen alt) läßt sich nicht mehr mounten, komplett weg.
    Beim hochfahren bleibt der Bildschirm grau, kein Apfelsymbol nix.

    Nach kurzer Zeit booten die Kiste (G5 2x2,7, 10.5.5) auf eine andere Platte/System (10.5) und start dann auch.

    Mein Startplatte (10.5.5) ist nicht auf dem Desktop und auch nicht beim Festpl.Dienstprog. zu sehen ?

    Vor dem ganzen Sch...., hatte ich die Kiste reseten müssen, da Vuse (Azureus) sich nicht richtig beenden ließ.

    Habe einen neu Start von der 10.5er Platte in den Single-User Mode gemacht und da stand dann ....

    02.12.08 04:24:43 kernel AppleK2SATA@1 phy detected but drive not in ready state
    02.12.08 04:24:43 kernel AppleK2SATA@1 drive status: CL=ff, CH=ff, SC=ff, SN=ff, AltStat=ff

    WAS BEDEUTET DAS !?

    Ich habe die Platten getauscht von oben nach unten und zurück - nix.
    ins extern Firewiregehäuse eingebaut - nix.

    PRAM gelöscht, diesen Knopf im Gehäuse gedrückt (Den unter den Ramerweiterungen) wieder nix.


    Wie komme ich wieder an die Platte dran, wie läßt sie sich wieder mounten ??

    Ich hatte ca. 30 Std. gebraucht um alles zu installieren (System, Logic Audio 8, ohne Ende Plugins, Presets, Updates, Sound-Libs., Einstellungen usw. usw.).

    Ich krieg die KRISE, ich bin mitten in einer Produktion.
    An die "Daten/Sounds/Tracks" auf der Platte darf ich gar nicht denken.

    Gibt es vielleicht einen Weg über Terminal oder irgend ein Tool das helfen könnte ??

    Ich brauche dringend Hilfe.

    Danke
     
  2. Aposke

    Aposke Auralia

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    200
    Gab es in dem Raum mit dem iMac kurz vor dem Plattentausch einen Stromausfall oder ähnliches?
    Angeblich soll dieses Problem mit einer Spannungsschwankung oder einem kaputten Stromkabel/Adapter zu tun haben (http://forums.macosxhints.com/archive/index.php/t-47939.html)

    Versuch mal, die Platte extern über Firewire an einen anderen Computer anzuschließen.
    Wenn der die Platte nicht erkennt, wird sie höchstwahrscheinlich kaputt sein.
     

Diese Seite empfehlen