1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE (ugrade ist fehlgeschlagen)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dd3oc, 25.05.09.

  1. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi folks,

    ich wollte meinen eMac von 10.4. auf 10.5 bringen, nur leider ist während der Installation der Rechner stehengeblieben (Anzeige stand bei 2Std.43 Minuten).
    Nach einem erneuen Starten, bootet dieser nicht mehr von der DVD...kaputt??
    Wenn ich nun das System von der Platte boote, dann kommt ein Anmeldefenster in dem nicht mehr meine Accounts stehen, sondern nur noch "Andere". Ich habe zwar einen Root User etc. aber kein der User wird akzeptiert.
    Wie kann ich das System wieder herstellen? Wie kann ich mich wieder anmelden?

    Klemens
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Halte beim Aufstart "alt" gedrückt, um von der DVD zu booten und das System zu aktualisieren/komplett neu zu installieren.
    Geht das nicht, so halte stattdessen Shift+alt+Apfeltaste+Löschtaste gedrückt (die vier), während die DVD drin ist.
     
  3. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi,

    jetzt habe ich das Systeme nach dem zweiten Anlauf aktualisieren können aber nach dem Neustart kommt nach wie vor das Anmeldefenster mit nur "andere" aber ich kann mich nicht anmelden.

    Klemens
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dann starte einmal mit den Tasten "Apfel" und "S" gedrückt auf (nicht erschrecken: Weisse Zeilen auf schwarzem Hintergrund erscheinen). Jetzt ein wenig warten, um dann Folgendes einzugeben (Achtung! Amerikanisches Tastaturlayout. Für Tastenbelegung siehe hier):
    Code:
    fsck -y
    [COLOR="Sienna"][I]# Jetzt warten, bis diese Meldung erscheint:
    # "The volume "Macintosh HD" appears to be ok."
    # Gegebenenfalls die Zeile erneut eingeben.[/I][/COLOR]
    mount -uaw /
    [COLOR="Sienna"][I]# Unter Leopard heisst diese Zeile womöglich so:
    # "sh/etc/rc"
    # Sie steht da: "If you want to make modifications to files:"[/I][/COLOR]
    rm /var/db/.AppleSetupDone
    reboot
    Jetzt wird das OS X-Begrüssungsvideo erneut angezeigt, und du kannst dir einen neuen Admin-Account erstellen, mit dem du dann nach Überresten deines alten Accounts suchen kannst.

    Du könntest auch direkt nach deinen Daten suchen. Wenn du das willst, so schreibe mir eine PN! ;)
     
  5. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi folks,

    nach den Beschreibungen habe ich die Installation nun mit der "Installieren und Archivieren" mit Option " Benutzer etc." beibehalten durchgeführt.
    Nur Leider sind die Accounts nun nicht mehr da? Wie kann ich dieses wiederherstellen?

    Klmenes
     

Diese Seite empfehlen