1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Toshiba Laufwerk und Mac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Stella_Zara, 02.03.07.

  1. Hallo,

    bin ganz neuer Mac-User, habe gestern erst meinen Laptop abgegeben und heute mein wunderschönes MacBook begrüßt. Und gleich das erste Problem: für die Sicherung meiner Daten von meinem alten Gerät habe ich ein externes 2.5" Laufwerk von Toshiba benutzt. Und kann nun nicht darauf zugreifen, da es Windows 2000 oder XP benötigt. Ich habe aber bereits NeoOffice installiert und wollte eigentlich auf Windows verzichten.
    Was tun? Tipps und Ratschläge? Wäre unendlich dankbar!

    Grüsse,
    Stella_Zara
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Du kannst nicht auf deine Daten
    oder nicht auf dieses Laufwerk zugreifen?
     
  3. Isa

    Isa Gast

    Sehr merkwürdig. Die einfachste und schnellste Lösung ist vielleicht, eine andere Externe zu benutzen und so erstmal deine Daten zu ziehen (dann hast du sie zumindest) und dann mal versuchen das Laufwerk umzuformatieren.
     
  4. Festplatte ja, Dateien nein

    Ich kann nicht auf meine Daten zugreifen. Das Laufwerk ist passwortgeschützt. Ich sehe das Laufwerk im Finder, aber nicht meine Dateien. Aber das mit dem Umweg habe ich mir auch schon überlegt, falls es direkt nicht klappt. Andere Tipps?
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Deine Angaben sind etwas spärlich. Der mit dem Passwortschutz erscheint mir Hauptverantwortlich. Allerdings ist das auch so eine Sache mit einer externen Disk die Windows "benötigt". Klapper doch mal die Forumsuche zu dem Thema ab.
     

Diese Seite empfehlen