1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Probleme mit individuellen Kopfzeilen bei Pages

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Cornelia, 14.01.10.

  1. Cornelia

    Cornelia Jonagold

    Dabei seit:
    29.09.09
    Beiträge:
    19
    Guten Morgen zusammen!

    Ich habe - mal wieder - ein Problem mit Pages, die Kopfzeilen betreffend. Ich möchte in meiner Arbeit für jedes Kapitel/Unterkapitel eine eigene Kopfzeile generieren. Nun steht im Pages-Handbuch wunderbar beschrieben, wie das geht, von wegen Abschnitte einfügen usw. Das funktioniert auch. Was aber nicht klappt, ist, die Kopfzeile innerhalb eines Abschnitts zu ändern, was jedoch laut Handbuch möglich sein soll, indem man unter Informationen --> Layout --> Abschnitt das Kästchen "Vorherige Kopf-/Fußzeilen verw." deaktiviert. Das habe ich gemacht, aber es funktioniert trotzdem nicht. Wenn ich, was ich manchmal brauche, für eine Seite eines Abschnitts eine andere Kopfzeile brauche als für die darauf folgende, dann kann ich so viel deaktivieren und aktivieren, wie ich will, die letzte Kopfzeile, die ich eingebe, erscheint dann auf allen Seiten des Abschnitts. Hat vielleicht schon mal jemand das gleiche Problem gehabt und es gelöst? ich würde ja sogar in Kauf nehmen, dass ich jede einzelne Seite separat mit einer Kopfzeile versehen muss, um zu meinem Ziel zu kommen.

    Viele hoffnungsvolle Grüße
    Cornelia
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hallo Cornelia,
    bei mir geht das wie beschrieben.
    Seltsam, ich habe keine Idee, woran das liegen könnte.
     

    Anhänge:

    • test2.pdf
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      929
  3. paolo_sc

    paolo_sc Alkmene

    Dabei seit:
    19.07.10
    Beiträge:
    34
    ... es ist zwar schon etwas spät, aber vielleicht haben noch andere dieses Problem.

    Bei der "Vorherige Kopf-/Fußzeilen verw."-Funktion handelt es sich um eine Abschnittsfunktion (darum auch im Bereich Informationen>Layout>Abschnitt zu finden). Das heißt, dass die bisherige Kopfzeile so lange aktiv bleibt und auf neuen Seiten übernommen wird, solange Pages nicht merkt, dass ein neuer "Abschnitt" beginnt.

    Möglichkeit 1. Du kannst manuelle Abschnittsumbrüche an beliebigen Stellen erzeugen (Einfügen > Abschnittsumbruch). Anschließend kann das Häkchen entfernt werden und die Kopfzeile ist individuell bestimmbar. Diese Variante nutze ich gern beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten mit langen Fließtexten.

    Möglichkeit 2. Du kannst aber auch im Menü die Taste "Abschnitte" nutzen, um Deinem Dokument eine neue Textseite anzufügen, die automatisch als neuer Abschnitt definiert ist. Zwar bekommt diese Seite erst einmal die gleiche Kopfzeile, entfernst Du jedoch wieder das Häkchen, kannst Du den Text der Kopfzeile auch in diesem Fall problemlos und individuell ändern.

    Gruß,

    Paolo.
     

Diese Seite empfehlen