1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! PB geht immer in den ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TonicWater, 16.06.06.

  1. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    Hallo

    habe seit heute das problem das mein PB 15" 1.67 GHz. immer wieder in den ruhezustamd fällt. ich habe schon unter energie sparen alles auf NIE gestellt auch die festplatten ruhe zustand deaktivert. doch nach ca. 1 minute geht der laptop monitor aus. man sieht dann noch diesen entmagnetisierungschimmer und nach 1 minute kann man dann wieder den power button drücken, es erklingt das knacken und man kann sein passwort eingeben.

    sollte das ding in die reparatur oder hat jemand ne andere lösung?

    Danke, tonic
     
  2. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    update: habe eben mit einem apple service center gesprochen. die meinten ich soll mal von der tiger cd booten und schauen, ob im installscreen auch das PB in den ruhezustand geht. wenn nicht, dann scheint es ein software fehler zu sein und ich soll tiger neu installieren.

    wenn er im installations screen auch in den ruhezustand schaltet, dann liegt es wohl an der hardware und damit ab zur reparatur :(

    ich teste jetzt mal...
     
  3. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    so in der system.log stand irgendwas von "power management temperature alarm. sleep now". Dann ist er wieder schlafen gegangen und nun kann ich ihn seit 10 Minuten nicht mehr starten. scheint wohl doch nen hardware fehler zu sein :( Das Book ist fast kalt und ein lüfter war auch nicht an...

    gibt es einen shortcut, um vielleicht doch noch zu starten?
    beim normalen einschalknopf passiert nix...
     
  4. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    hier der system.log inhalt:

    Jun 16 18:14:50 hhs-powerbook-g4-15 launchd: Server 0 in bootstrap 1103 uid 0: "/usr/sbin/lookupd"[193]: exited abnormally: Hangup
    Jun 16 18:14:51 hhs-powerbook-g4-15 configd[36]: posting notification com.apple.system.config.network_change
    Jun 16 18:14:51 hhs-powerbook-g4-15 lookupd[404]: lookupd (version 369.5) starting - Fri Jun 16 18:14:51 2006
    Jun 16 18:14:51 hhs-powerbook-g4-15 kernel[0]: Power Management received emergency overtemp signal. Going to sleep.
    Jun 16 18:16:14 hhs-powerbook-g4-15 kernel[0]: Power Management received emergency overtemp signal. Going to sleep.System Sleep
    Jun 16 18:16:14 hhs-powerbook-g4-15 kernel[0]: System Wake
    Jun 16 18:16:14 hhs-powerbook-g4-15 kernel[0]: Wake event 0020
     
  5. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    so nach 3 stunden ging die kiste wieder an. hab jetzt mal im programm "temoperaturmonitor" nachgeschaut und da fällt mir auf, dass für meine "SMART Festplatte Hitachi" keine zulässige Übergrenze angegeben ist. Kann es sein, dass das der fehler ist und er daher immer die platte ausschaltet?
     
  6. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    kann es vielleicht doch ein software fehler sein? ich habe jetzt mal das programm "temoperaturmonitor" gelöscht. eventuell werde ich auch noch mal tiger neu aufsetzten. was denkt ihr? kann keiner helfen? :(
     
  7. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    UPDATE: Ich habe jetzt das Programm "Temperatur Monitor" entfernt und nun scheint es wieder zu laufen. Er wird zwar immer noch sehr schnell heiss, aber er stürzt nicht mehr in den sleep modus.

    kann es das gewesen sein?
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    cool, ein one-man-thread. :cool:
     
  9. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    ja. so cool find ich es nicht :(
    aber danke für die 1. antwort :)
     
  10. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    gibt es eigentlich auch eine andere möglichkeit die temp zu lesen, also ohne temp monitor zu nutzen? ausserdem sollte ich vielleicht mal versuchen das PMU zu resetten...
     
  11. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
  12. morten

    morten Gast

    Ist wohl nicht aktuell...

     
  13. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    oder machst halt mal nen pram reset mit ALT+Apfel+P+R. Nach dem einschalten gedrückt halten bist der Mac neustartet.
     
  14. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    ok danke. hab ich gemacht. dann gabs ein lautes ventilator rauschen und einen piepton, danach ist das system gestartet.
     
  15. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    danke. welche ist die P+R Taste?
     
  16. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    du drueckst die tasten:
    alt
    apfel
    p
    r

    p und r sind die buchstaben ;)
     
  17. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    achso. LOL.

    hab ich auch gemacht. zumindest geht nach dem PMU-Reset meine auslatung nicht so schnel hoch. sie fällt auch mal wiedr auf 2-3% trotz offenen programmen wie safar, firefox und skype. :)
     
  18. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    schon wieder :(

    Jun 17 13:36:24 hhs-powerbook-g4-15 kernel[0]: Power Management received emergency overtemp signal. Going to sleep.

    ich installier jetzt noch mal tiger neu, sonst gehts montag ab zum repair center :(
     
  19. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    und, was rausgefunden?
    Mein Powerbook macht das auch jetzt seit 2 Wochen und ich bekaems auch repariert, aber im Laden angekommen crasht es nie, ich koennte kotzen! Ich weiß nicht woran es liegt. Es trat erst auf, nachdem ich ein neues Keyboard bekam. Verdammter Mist. man kann garnicht mehr verlaesslich damit arbeiten! :(
     

Diese Seite empfehlen