1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!! Patizionieren funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von danfz6, 21.11.08.

  1. danfz6

    danfz6 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    4
    Hei Leute!

    Ich brauche unbedingt eure Hilfe! Ich wollte meine HD partizionieren um Windows installieren zu können.
    Ich musste aber ein paar grössere Filmdateien löschen da meine HD randvollwar. Als ich es probieren wollte kam immer eine Fehlermeldung. Ein anderer Macuser erklärte mir dass noch "Reste" der Dateien auf der HD sind und diese nun formatiert werden müsste. Ich habe mir nun eine externe HD gekauft um alles dort rüber zu kopieren, damit ich dann formaiteren kann. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Ich habe ja time Machine welches ja ein Back up macht, reicht dies als Kopie? Und wie muss ich die HD formatieren? Sorry ich bin noch nicht so der Crack, bitte um genaue Beschreibung.....

    Für eure Hilfe, danke ich im Voraus!

    Liebe Grüsse danfz6
     
  2. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    Um Windows auf einem Mac laufen zu lassen kannst Du einfach BootCamp benutzen, das gehört zu Leopard dazu. Der BootCamp-Assitent hilft Dir durch die ganze Aktion gut durch.
    Er partioniert die HDD automatisch, je nachdem wieviel Platz du brauchst und noch hast kannst Du dabei selbst bestimmen.
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Beschreibe mal was du für einen Mac hast, welche Harddisk, wohin sichert Time machine? Wie voll ist deine HD jetzt?

    Wenn deine Platte erst mal richtig in Ordnung ist dann kannst du mit dem Bootcamp Assistenten Windows aufspielen. Das macht allerdings keinen Sinn wenn das System nicht up to date ist und genügend Platz vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen