1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! OS X liest alles vor

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nordlicht_85, 26.06.09.

  1. nordlicht_85

    nordlicht_85 Jamba

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    55
    Hi,

    ich habe irgendwas wohl versehentlich geklickt, hab aber gar nicht mitbekommen was..., und jetzt liest mir mein iMac alles vor, was ich anklicke.
    Wenn ich Safari öffne, sagt er "Safari", wenn ich eine Pages-Datei markiere, liest er den Namen der Pages Datei vor, wenn ich auf Finder klicke, sagt er "Finder".

    Weiß jemand von euch, wie ich das wieder abstellen kann ?

    Vielen Dank im Voraus !
    MfG Thomas

    PS: Bitte verzeiht mir, habe erst seit einer Woche einen Mac :)
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Systemeinstellungen - Bedienungshilfen - Sehen - VoiceOver
     
  3. nordlicht_85

    nordlicht_85 Jamba

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    55
    Danke !

    Man gewöhnt sich schnell an den Mac, aber bei der ein oder anderen Sache braucht man doch Hilfe :)
     
  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Es gibt halt irgendeine Tastenkombination die diese Funktion ein- und ausschaltet. Bin mir aber auch nicht sicher welche das ist. Habe sie auf jedenfall auch schonmal selber gedrückt. :)


    /Edit: Habs gefunden:
    Befehlstaste-F5 oder
    fn-Befehlstaste-F5
     
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    cmd+fn+F5 wäre diese Tastenkombination.
     

Diese Seite empfehlen