1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*Hilfe*: OS X im Targetmodus installiern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von geraeteraum, 26.06.07.

  1. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    Hi Leute,

    irgendwie will das nicht: Tiger soll auf meinem G4 installiert werden. Das muss ich aus bestimmten Gründen im Targetmodus machen. Also Install-DVD in Macbook, G4 gemountet und versucht, zu installieren. Aber sofort kommt die Meldung: Tiger kann auf diesem Rechner nicht installiert werden. Ich wills ja aber auch gar nicht hier sondern eben auf dem G4 installieren. Und nu?

    Dank & Gruß,

    Jan
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Aus zwei Gründen scheitert das Vorhaben:
    • Die Installations-DVD vom Macbook ist Intel-only, damit kannst Du sowieso keinem PowerPC-Mac den Tiger einhauchen.
    • Die Partitionstabelle für ein bootfähiges Mac OS bei PowerPC-Macs muss im Apple Partition Format sein. Ein Intel-Mac lässt aber nur bei einer GUID-Partitionstabelle die OS X-Installation überhaupt zu (weil er eben nur davon booten kann). Selbst wenn die Mac OS Installation also Universal Binary wäre, ginge das Quer-Installieren trotzdem nicht.
    Fazit: endlich mal eine Tiger-Lizenz für PowerPC kaufen ;) (wenn Deine Hardware ansonsten funzt) oder FireWire-DVD-Laufwerk anschnallen (falls internes kaputt) oder mit einem PowerPC-Mac im Target-Modus installieren.
     
  3. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    mist. ist zwar ein original-tiger für powerpc und nicht die macbook-version. geht dann aber ja aus genau den gründen trotzdem nich. hmpf. aber: danke.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hmm, vielleicht geht's doch mit der Kaufversion, immerhin kann der Intel-Mac das Installationsprogramm trotzdem ausführen. Probier doch mal aus, den G4 im Target-Modus neu zu partitionieren (in den Optionen Apple Partition Map auswählen). Klappt die Installation dann auch nicht?
     

Diese Seite empfehlen