1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE!!! Nichts mehr auf dem "Desktop"!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MrFlexibel, 29.05.06.

  1. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    Das hatte ich noch nie! :oops:
    Auf meinem Schreibtisch (Desktop) ist nichts mehr zu sehen, auch keine "Macintosh HD" - nix, nada.

    Wie es dazu kam?
    Na ja... ich muss gestehen; ich habe meinen iMac (ach ja: iMac DV+ solch eine indigo-farbene Eierkiste:-D mit OSX 10.4.6) abgewürgt... dies kam seit Jahren ;) nicht mehr vor.
    Ich habe etwas im Programm "Graphic Converter" bearbeitet... abgesichert... dabei habe ich etwas verkehrt gemacht und es hörte nicht mehr auf mit absichern auf meinem Desktop (lauter favicon's)... Ich habe dann das Programm "sofort beendet". Jedoch erholte sich der "Finder" nicht... auch nicht nach "Finder neustarten". Daher entschloss ich mich dieses kleine Knöpflein auf der Seite zu betätigen (Neustart)... Tja; nach dem Neustart war nichts mehr auf dem Desktop (ich glaube es war schon so nach dem "Finder neustarten"). Habe es auch schon mit Befehl "Apfel+P+R" probiert... brachte nichts :-c

    Wer kann mir helfen?
    Kommt jetzt bitte nicht mit Software-CD des Betriebssystems einlegen oder so... :eek:

    Danke bestens im Voraus!
    Pascal
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Was passiert denn, wenn Du in einem Finder-Fenster zu Deinem Desktop navigierst?
     
  3. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Leider gar nichts :(
    Nicht einmal wenn ich den Papierkorb anklicke würde ein Fenster aufgehen...
    Nur der "Regenbogen-Kreisel" kreist und kreist und kreist...
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ach jetzt versteh' ich, Dein Finder haengt immer noch bzw. wieder. Dann versuch' doch mal, diese Datei zu loeschen ...

    /Users/(Du)/Library/Preferences/com.apple.finder.plist

    ... und dann den Finder neuzustarten.
     
  5. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Kling sehr gut... aber wie komme ich zu dieser Datei - wenn ich den Finder nicht nutzen kann?
    Hmmm... ev. von einem anderen Computer aus...? Wird gleich ausprobiert. DANKE
     
  6. civi

    civi Gast

    Kommst du in einen Terminal rein?
    Von CD/DVD starten?
     
  7. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Das Programm "Terminal" kenne ich (im Ordner Dienstprogramme), aber was du mit "vonCD/DVD starten" meinst... keine Ahnung o_O
    ABER: es hat so weit geklappt... ich habe nun ein Fenster und kann so nun navigieren... Aber der Desktop ist mnoch immer leer... aber wenn ich auf die "leeren Stellen" klicke wird eine Datei nach der anderen Sichtbar... nur nicht die HD :(
     
  8. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    OK... ich habe meinen Schreibtisch so weit aufgeräumt (in den papierkorb geschmissen und geleert). Leider ist noch nichts zu sehen von einer "Mac HD"... ich starte nochmals neu... mal sehen.
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Was sagen denn Deine Finder-Einstellungen zum Thema "Festplatte auf dem Schreibtisch anzeigen"? Und hast Du schonmal versucht, vermittels Darstellungsoptionen Deinen Schreibtisch neu anzuordnen?

    Es ist ja nicht so, dass Laufwerke immer angezeigt werden muessen. Ich z.B. schalte das grundsaetzlich aus.
     
  10. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Ach ja...? :oops: Nein; bei mir zeigt es die Laufwerke auf dem Desktop immer an - wusste gar nicht, dass man dies einstellen kann...

    Jetzt nach dem Neustart (ging unüblich lange) scheint alles OK zu sein... (habe jetzt einfach noch die "Zugriffsrechte" durchlaufen lassen)
    Es scheint wirklich alles i.o. zu sein.

    Danke viel-vielmals für deine Hilfe!!!
    Bin sehr froh. Dankeschön.

    Liebe Grüsse
    aus dem verregneten Zürich
    Pascal :)
     

Diese Seite empfehlen