1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe: MyBook 1TB an airport extreme=nur Probleme

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von dschoefer, 02.10.08.

  1. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Hi,

    ich habe schon gesucht, aber noch keinen Lösungstipp gefunden.

    Ich habe eine airport extreme Basisstation (eine neue mit N-Standard) und daran wollte ich eine western Digital My Book Festplatte (!TB) nschließen. die Platte wird auch erkannt, aber wenn ich darauf zugreifen will krieg ich nur Verbindungsfehler. Außerdem startet mein airport station dann ständig neu (macht sie nicht wenn ich die Platte nicht angeschlossen hab, bzw. nicht versuche darauf zuzugreifen).
    Ich weiß mein Problem ist nicht neu, aber gibt es keine Lösung dafür???

    Die Airport extreme ist auch auf dem neuesten Softwarestand (soweit ich weiß, hab zumindest immer alle updates gemacht, die über die Aktualisierung vorgeschlagen wurden). Die Platte ist FAT 32 formatiert, so wie ich sie aus der Packung genommen habe.

    Bitte helft mir, per Kabelanschließen ist keine Lösung für mich!

    Soll ich versuchen vielleicht einen aktiven USB-Hub dazwischen zu schalten?
     
  2. MMA

    MMA Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    19
    Ich hatte das selbe Problem. Seit ich die HD in Mac OS Extended formatiert habe läuft es.
     
  3. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hallo !

    ich hatte auch das Problem, und die Formatierung war die Lösung. Danach ging alles ohne Fehler.


    Wenn du einen HUB dazwischen schalten willst, musst du aufpassen welchen.
    Aus eigenen Tests kann ich sagen das Belkin, Hama nicht laufen.

    Nutze am besten den Logitech Pro 4 Port, kostet 20-30 Euro, incl. Netzteil.
     
  4. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Hm, ok, ist ein guter Tipp.

    Eigentlich wollte ich aber auch mit einem Windows xp Rechner auf die Platte zugreifen, der per Kabel an der basisstation hängt. Das kann ich dann wohl vergessen, oder?

    Im Idealfall würde ich auch gerne noch mit meiner xbox 360 oder meinem dvd-Player (mit USB Eingang) darauf zugreifen. Gibt es ein format das älle systeme verstehen?
     
  5. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    hat keiner noch eine Idee?
     
  6. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    kann man ne externe festplatte (bsp nen mybook) an ein airport express hängen und zusätzlich den airport express mit der anlage koppeln?
     
  7. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Nein. Du kannst generell keine Festplatte an eine Airport Express anschließen. Zumindest nicht, wenn Du sie benutzen willst. ;)

    Der USB-Port an der Express steuert nur Drucker an.

    Gruß,
    UHDriver
     
  8. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Also das Formatieren im MAC-Format hat geholfen, löst allerdings mein Problem nicht, ich möchte ja auch per Windows XP Rechner darauf zugreifen.

    Hat nicht irgendwer noch eine andere Lösung? Oder ein anderes Format das auch von Windows erkannt wird.
     
  9. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Habe jetzt mal eine alte USB-Platte angeschlossen (FAT 32 formatiert) und die läuft ohne Probleme, d.h. keine Aussetzer der Airport, etc. Die Platte ist leider etwas zu langsam um Filme zu streamen, aber sie läuft stabil.

    Das Problem scheint dann wohl doch am Zusammenspiel von manchen Platten mit der Airport zu liegen.

    Jetzt müßte man nur noch herausbekommen welche moderne Platte (leise,etc.) sich mit der Airport versteht.

    PS: ich hatte die MyBook übrigens auch mal per HUB an die Airport angeschlossen (aktiver HUB von Belkin), hat aber auch nicht besser funktioniert, es muß am Zusammenspiel Platte-Airport liegen.
     
  10. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    :mad::-c:mad: schade!
     

Diese Seite empfehlen