1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

hilfe mit transparenzen in indesign

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von nikolix, 28.09.07.

  1. nikolix

    nikolix Gast

    wer kann mir bitte helfen bezueglich transparenzen in indesign?

    ich platziere ein pdf welches eine transparenz inbegriffen hat auf eine seite, die ebenfalls noch andere farbige objekte (nehmen wir an es ist einfach ein graues quadrat) beinhaltet.
    das problem, das sich dabei aufweist ist, dass sich das graue quadrat verfaerbt, sobald ich das pdf auf die selbe seite platziere, was ich nicht will.
    kann das an den voreinstellungen in indesign liegen, oder schon direkt am ursprung, bei dem pdf selbst, bezueglich der exporteigenschaften?

    vielen dank fuer eure hilfe!
     
  2. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Liegen die anderen farbigen Elemente dann unter dem PDF?
     
  3. nikolix

    nikolix Gast

    nein sie liegen auf der seite nebeneinander, aber auf verschiedenen ebenen
     
  4. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ich kann mir die Aufteilung der Seiten, nach deiner Beschreibung, leider nur schwer Vorstellen. Kannst Du das noch etwas genauer beschreiben?

    Sind beide Dokumente im gleichen Farbraum erstellt?
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    PDF mir transparenzen in Indesign importieren ist sehr schlecht möglich. ich mache mir da meistens EPSe draus...

    das Problem sind die überdrucken einstellungen im PDF welches du in Indesign nimmst... ich habe noch keine Lösung via PDF gefunden sondern nur den weg über EPS.
     
  6. nikolix

    nikolix Gast

    ich stelle gerade ein portfolio zusammen. auf den einzelnen seiten werden arbeiten aufgelistet mit textbeschreibungen. ich lege einen text an, den ich wiederum ueber ein einzelnes graues quadrat lege, auf dieser seite daneben platziere ich dann ein bild, in dem fall ein pdf. dieses pdf ist zum beispiel eine seite aus einem magazin, welches bilder, text, vektorzeichnungen mit 30% deckkraft beinhaltet. obwohl es ein exportiertes dokument in format pdf ist, nimmt nun das graue quadrat diese transparenz ebenfalls an
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    mach aus den PDF die du reinstellst EPSe
     
  8. nikolix

    nikolix Gast

    danke dir, ich versuch das mal in format eps
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    das klappt 100%
     
  10. nikolix

    nikolix Gast

    super! es funktioniert, ich danke dir vielmals.
    sag mal weisst du woran das liegt, dass das mit pdf nicht klappt?
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ist ein PDF Problem.... mit überdrucken usw...
     
  12. petaflop

    petaflop Gast

    Das liegt eher am gewählten Transparenzfarbraum. Platziert man ein RGB-Bild in ID und gibt diesem einen Schlagschatten, während als Transparenzfarbraum CMYK gewählt ist, ergibt sich exakt der gleiche Effekt.

    Zur Beseitigung des Problems könnte man den Transparenzfarbraum entsprechend umstellen oder die Transparenz des PDFs in Acrobat reduzieren.
     

Diese Seite empfehlen