1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe mit Retrospect beim Backupen????

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Sepp, 04.04.07.

  1. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Hallo community, hab leider noch immer folgendes Problem:

    Hab seit einigen Tagen eine neue mobile Iomega-USB-HDD, worauf ich (hauptsächlich) mithilfe der (mitgelieferten) Retrspect Express SW die HDD meines PBs backupen will, nur klappt das nicht wirklich. Inzwischen hab ich schon die neueste SW Version inkl. Treiber runtergeladen, komm aber immer nocht nicht zurecht (bsp.sweise siehe Attachment).
    Drum wären die Fragen:
    - Was grundsätzlich: Backup oder Duplizieren? Möcht von Zeit zu Zeit dazu-updaten, was neu ist...
    - Ist die eine oder andere Variante vielleicht auch bootfähig? auch wenn mir das nicht so wichtig ist.
    - hab leider das eine noch das andere geschafft, wie geh ich da vor bzw. was muss wo eingestellt sein, dachte mir das ist deppenfeste SW und klappt sozusagen auf Knopfdruck :) ?

    Dank euch schon mal, bin dankbar für alles was ihr schreibt :)

    Sepp!
     

    Anhänge:

  2. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Hallo,

    für Backups würde ich das Programm nehmen das bei .mac dabei ist. Dieses Programm ist einfach gut.

    Schlechte Programme sind:
    - iBackup (Freeware)

    Gruß

    googel5000
     
  3. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Hallo, danke, was ist .mac?
    Sepp!
     

Diese Seite empfehlen