1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe mit Medys

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Volcom-Designs, 16.06.09.

  1. Volcom-Designs

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    29
    Moin

    Ich habe mir vor ein paar Tagen das update leopard gekauft, halte es jetzt auch gerade in der Hand.
    Mein Vater benutzt den mac immer zum Quartalsende um mit dem Programm medys seine patienten abzurechnen.
    Dieser Abrechnung darf nix im wege liegen, da man laut dem ärztegesetzt verpflichtet ist, seine abrechnung zum Quartelsende einzureichen.

    benutzt jemand das Programm medys und kann mir sagen ob es auch mit leopard kompatibel ist?
    Kann ich das update nur auf meinem benutzer installieren, so dass es für meinen vater keine Konsequenzen gibt?
    Und wie kann ich leopard wieder entfernen wenn es probleme mit medys gibt?


    Gruß
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
  3. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
  4. Volcom-Designs

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    29
    Vielen dank für die antworten.
    und wie bekomme ich leopard wieder runter?
    und kann ich es nur unter meinem benutzer installieren?
     
  5. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Es ist eine schlechte Idee auf einem Produktivsystem, welches auch noch eine so hohe Priorität hat, mit Updates rumzuspielen.

    Wenn du dann auch noch fragst, ob du das "Update" (wie du es nennst) nur bei deinem Benutzer installieren kannst, spreche ich dir die nötige Qualifikation für die Installation (in diesem besonderen Fall) des "Updates" (Leopard") hiermit ab.

    Mein Rat: Wenn du nichts riskieren willst, dann mach es nicht. Andere Frage: Was würde dein Vater dazu sagen? Ich könnte mir die Antwort durchaus vorstellen.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Du kannst Leopard parallel zu Tiger (ich nehme mal an, daß der bisher installiert ist) benutzen, z.B. nur für dich, nicht für die Praxis, allerdings brauchst du dafür eine zusätzliche Partition (extern oder intern ist egal, bei einem PPC-Mac muß die externe allerdings über Firewire angeschlossen sein) und musst natürlich jeweils neu booten.
     
  7. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Lass die Finger von diesem Rechner und sag deinem Vater er soll dir einen eigenen PC kaufen.
     

Diese Seite empfehlen