1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe mit Audacity

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Scan1, 31.10.06.

  1. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Hallo liebe ATs,
    wenn ich in Audacity meine erstellte Musik im MP3-Format ausgeben will, fragt mich Audacity wie üblich nach dem Lame-Codec. Doch mein Audacity fragt nicht nach "LameLib", sondern nach "libmp3lamy.dylib" !!??! Könnt ihr mir helfen ?


    max
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Die alte Lamelib kannst du nicht mit der Intel Version von Audacity verwenden. Ich habe mir Fink herunter geladen und lame damit kompiliert. Das legt unter /sw/lib eine libmp3lame.0.dylib an, die man verwenden kann.
     
  3. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    könntest du mir den genauen vorgang erklären ? ich habe fink nun installiert
     
  4. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Vielleicht stelle ich mich ein bisschen blöd an, aber was bedeutet hier "fink" und wo bekomme ich es her.
    Ich habe mir gestern die neue Beta Version runtergeladen, und habe die gleichen Probleme mit diesem "libmp3lame.dylib". Allerdings hatte ich mit der Vorgängerversion keine Probleme, auch nicht am IntelMac, aber leider kann ich da nix von dieser Datei entdecken.
     
  5. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
  6. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    wenn du fink installiert hast, dann kannst du mit Hilfe des Programms "Finkcommander" das dem Fink Paket beiliegt, Lame installieren. Dies setzt allerdings voraus, dass du xcode von Apple installiert hast, damit du eigene Programme kompilieren kannst. Fink liefert Lame leider nicht binär aus, da gibts wohl rechtliche Bedenken. Wenn die Installation von Lame beendet ist, dann findest du unter /sw/lib die Datei libmp3lame.0.dylib. Diese kannst du direkt in Audacity angeben, allerdings musst du beim Suchen der Datei den Dateifilter von libmp3lame.dylib auf dylib umstellen, da Audacity sonst nur Dateien anzeigt, die genau dem Namen libmp3lame.dylib entsprechen.
     
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    @arthur: Die alte Audacity Version lief unter Rosetta, war also nicht für Intel sondern eigentlich für PPC. Daher konntest du auch die PPC Variante von LameLib verwenden.
     
  8. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Soll ich es Binär, Im terminal oder anders installieren ?
     
  9. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    source install, binär sollte nicht funktionieren. In FinkCommander einfach ctrl+klick auf Lame source->install
     
  10. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Nun scheint er 49.9 Mb laden zu müssen o_O
     
  11. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Bei mir sind da jetzt zwar neue dateien aber keine libmp3lame.0.0.0.dylib ...

    Welche lame soll ich laden ? Welche möglichkeit bei der installation soll ich auswählen (1 oder 2) ?

    max
     
  12. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Dake Max für den Link, jetzt kann ich das ganze mal versuchen.
    Danke auch an Dusty, an Rosetta hatte ich in diesem Augenblick nicht gedacht.
     
  13. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    @Scan1: Leider kann hier niemand hellsehen, du musst deine Probleme schon etwas präziser beschreiben. Wo hast du Probleme, beim Installieren mit Fink oder beim Einfügen der library in Audacity ?
    BTW, habe gerade liblame von Hand kompiliert und das läuft problemlos. Man braucht also im Prinzip gar kein Fink installieren.
    Wenn jemand die Datei möchte, PN.
     
  14. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Du hast ein PN
     

Diese Seite empfehlen