1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

*Hilfe* mein PowerMac G4 geht plötzlich nicht mehr... :-(

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von AniGerm, 10.01.09.

  1. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    Hallo Forum,

    ich bin gerade am Boden zerstört. Vor ca. 1 Woche habe ich mir ein 350 Mhz PowerMac G4 bei Ebay ersteigert und eine neue 1Tb Festplatte + Speedtools Treiber, einige Adapter usw. gekauft. Ich hatte mich schon richtig gefreut meinen neuen Medienserver zu nutzen. Er kam mit einer 20,5 Gb IBM Festplatte und lief bis vor 5 min wie am Schnürchen. Bis vor 5 min. :(
    Heute Nachmittag habe ich die komplette Festplatte per Firewire und CCC auf die neue 1Tb Festplatte kopiert. Nun habe ich ihn gerade ausgestellt, die neue Festplatte eingebaut und wollte ihn anstellen. NICHTS. Ruhe, kein zucken. Nichts. Also wieder die alte Platte rein gebaut aber trotzdem nichts. Nun bin ich tot unglücklich und suche verzweifelt nach einer Lösung. Kann mir jemand helfen? Danke, ich freue mich über jeden Strohhalm an den ich mich klammern kann! =)

    Danke,
    AniGerm

    PS: Habe beim einbauen zuerst das Metall im Gehäuse angefasst (zum statischen entladen) und habe keine Schraube auf die Platine fallen lassen.
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    mhh bei meinen PowerMac habe ich von ca. 50 mal aufmachen davor nie entladen und mir sind schon sich Schrauben auf die Platine gefallen, also vlt ist das Netzteil kaputt, aber ich glaube es könnte auch was ganz banales sein, wie Stecker nicht drinnen oder so
     
  3. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    Hallo karlherbst,
    mhh ich weiß nicht welches Kabel raus ist. Muss eine Kontrollleuchte brennen wenn der Stromstecker drin steckt? Ich hab auch was von "CDUA reset" gelesen. bringt das was... bin etwas verzweifelt.

    Danke!
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ne nur wenn du den MAc anmachst sollte eine an gehen, aber eine 1TB Platte kann der MAc ehh nicht verwalten (werden maximal 128GB angesprochen), musst dafür ne neue HD-Controller Karte holen, wenn du das getan hast, kann es sein, dass der MAc die Karte nicht mag und deshalb nicht an geht.
     
  5. MacBookPro Fan

    MacBookPro Fan Klarapfel

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    278
    Auf der Platine ist eine grüne LED die muss an sein, desweiteren stimme ich zu was die Platte angeht, ohne Controller zu gross, prüf mal die Steckverbindungen auf dem Logicboard, der alten Platte, den Laufwerken, ob alle noch festsitzen.

    grüße
     
  6. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    habe den schwarzen Knopf neben der Batterie gedrückt und diese vorher entfernt, läuft wieder ohne jede Probleme! Danke!
     

Diese Seite empfehlen