1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Mein MacBook will nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von davidw, 23.06.06.

  1. davidw

    davidw Jonagold

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    20
    Oh mein Gott!
    Hoffe ihr könnt mir helfen:
    Ich wollte vorhin mein Macbook starten.. hab schon gemerkt, das irgendwas faul war.. der Apfelbildschirm war sau lange da (5 minuten).
    Dann nach einer gewissen zeit kam dann endlich der Bildschirm "MacOsX wird gestartet"... allerdings war die freude nur von kurzer dauer... es erscheint ein schwarzer bildschirm wo drauf steht "konsole". da sollte ich mich einloggen, habs aber nicht hinbekommen...

    Nach weiteren Startversuchen kommt nun folgender Bildschirm:

    Ich tippe den jetzt ab:

    Jun 23 15:36:05 SystemStarter[65]: Failed requirement/uses: Disks
    Jun 23 15:36:05 Checking network file System

    außerdem wird noch gesagt: failed requirement/uses: NFS

    checking Metadata Server...


    was kann ich machen? wie kriege ich die dvd ausm Laufwerk raus, um evtl von cd zu starten?????


    HILFE!!!!!!!
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also um die DVD rauszubekommen drückst du während des bootens die Maustaste und hälst sie gedrückt, bis die DVD raus ist. Um von der OS X DVD zu botten lege sie rein und drücke direkt nach dem starten c und halte es gedrückt. Wenn du von CD startest geh oben in der Leiste auf Werkzeuge oä. und starte das Festplattendienstprogramm. Damit kann du versuchen die Festplatte zu reparieren.
     
  3. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    Festplattencrash ...?
     
  4. Syncron

    Syncron Gast

    :eek::mad::mad::mad: Whoaa!!! Will soll ich den beruhigt mir ein MacBook zulegen, wenn ich hier in AT mit Problemthreads bombabiert werde.o_O Wenn das soweiter geht... dann kauf ich mir lieber einen DIN A3 großen Zeichenblock. Da kann ich mir dann die Mac OS X Oberfläche draufzeichnen und arbeiten :p !!!!


    Hmm.... Ja.. es sieht wirklich so aus als wäre A) das Dateisystem beschädigt oder B) die Festplatte im Ar*** äh, kaputti! Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen, aber...

    ein DIN A3 Zeichenblock hat keine Festplatte und der wird auch nicht heiß!;)
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Der hat aber kein Spotlight ;).
     
  6. davidw

    davidw Jonagold

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    20
    so, danke schonmal..

    also ich habe jetzt das betriebssystem neu drübergebügelt...

    das festplattendienstprogramm konnte die platte nicht mehr retten...


    Hier die Ursache: Hab das Macbook eingeschaltet und bin die treppe hochgelaufen...hat etwas geschaukelt...denke daher kam der crash...so, jetz erstma wieder alle cds aufm book archivieren...SUPER!
     

Diese Seite empfehlen