1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE! mein macbook geht ständig aus!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mister ti, 06.09.06.

  1. mister ti

    mister ti Gast

    ohne voranmeldung geht das mac book einfach aus... es kommen keine fehlermeldungen oder der gleichen! EINFACH AUS!! dann lässt er sich ganz normal anschalten und nach ein paar minuten teilweise auch sekunden schaltet das book aus. ich könnte ko****... werde schon unchristlich... was soll ich machen? gibbet nen tastentrick oder muss ich in die werkstadt? nurmal zur info: er wird nicht besonderlich heiß! oder besser gesagt: es ist nix ausergewöhnliches!!! (alles normal bis auf diese sache mit dem ausgehn)

    danke

    LG mister ti
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Versuch' mal Deine RAM-Bausteine aus- und wieder einzubauen. Wenn das nichts hilft, dann sind diese entweder fehlerhaft oder Dein MacBook hat 'ne groessere Macke, z.B. den neuerdings heiss diskutierten Kabelisolationsmangelkurzschluss.
     
  3. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    gab hier schon ganz viele thredas zu...bei einem lags am ram...hast du da den standart drin? wenn nein wechsel ihn mal aus. ansonsten mal umschauen...hier gibts viele antworten!
     
  4. mister ti

    mister ti Gast

    ram habe ich den original 512mb ram drin. habe ich auch nie dran rumgespielt. ich glaube ich geh mal zum händler!
     
  5. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ist ein bekannter Bug. Ab zu Gravis und LogicBoard tauschen lassen...
     
  6. Weasel

    Weasel Gast

    Mit RAM hats nichts zu tun. Board tauschen lassen hilft aber im Moment nur bedingt, es gibt noch keine offizielle Lösung von Apple.
     
  7. mister ti

    mister ti Gast

    Seltsam... seit dem augenblick als ich die frage gestellt habe schmiert das book nicht mehr ab!!! zufall? glück? oder soll ich trotzdem mal zu meinem händler?
     
  8. Dustman

    Dustman Auralia

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    202
    Hier plötzlich das gleiche problem. Alten Speicher probiert, neuen benutzer, OS X neu aufgespielt.... unter windows und OS X das gleiche Probleme, selbst wenn kein System geladen ist, das Macbook geht von heute auf Morgen plötzlich einfach aus wann es lust hat, hab sämtliche geräte auch abgeklemmt mal... Akku raus und so...

    Toll, ich bin stinke sauer, da brauch mir keiner erzählen ich hab was falsch gemacht, ich habe nichts gemacht, heute morgen hab ich noch nen Brief geschrieben einwandfrei und komme von der Arbeit und das scheiß Teil geht einfach aus wann es lust hat!
     

Diese Seite empfehlen