1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe mein Mac ist wieder auf Werkseinstellungen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jano, 12.06.07.

  1. Jano

    Jano Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen,

    erstmal vorweg. Ich bin ein absoluter Mac Neuling. Hab allerdings meinen Mac schon seit ein paar Moanten und bisher lief auch alles bestens. Gestern habe ich wohl einen riesen Fehler gemacht, und nun bin ich auf eure Hilfe angewiesen.

    Folgendes ist passiert:
    Innerhalb vom Finder gibt es doch auf der linken Seite dieses Häuschen, indem der Benutzname steht. Den habe ich gestern geändert. Das ging auch problemlos. Nur mein Dreamweaver hat danach beim bearbeiten meiner Webseite gemeckert, dass er den Pfad nicht mehr findet. Hab mir aber nicht viel weite dabei gedacht und den Rechner irgendwann ausgemacht. Heute als ich ihn hochgefahren hab, sehe ich voller entsetzten, dass mein Hintergrundbild weg ist, meine Programme aus dem Dock weg sind, meine Lieder von iTunes, Bilder von iPhoto und so weiter...

    Alles was ich bis dahin eingestellt oder gespeichert habe ist weg...:eek:

    Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit das wiederherzustellen??? Kann doch nicht sein, dass alles weg ist und das ohne irgendeinen Warnhinweis:mad:

    Schonmal vielen dank für eure Hilfe...:-D
     
  2. Masterlike

    Masterlike Braeburn

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    42
    hmm ich habe wenig ahnung davon

    aber was mir spontan einfällt wär doch, einfach die änderungen im benutzernamen wieder umzuändern, so wie es ursprünglich stand.

    ich könnte mir vorstelln, dass nur deshalb so vieles nicht mehr funktioniert, weil der pfad nicht mehr erkannt wird....wenn du den pfad wieder umänderst müssten die programme ja ihre dateien wieder finden können.

    mag mich aber auch irren ;)

    lg
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Vermutlich wurde ein neuer Benutzerordner angelegt. Das alte Verzeichnis (incl. aller Dtaen) liegt wahrscheinlich im Ordner /Users
     
  4. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Das Umbenennen des Home-Verzeichnisses sollte man möglichst vermeiden;)
    Erst mal die gute Nachricht: Deine Daten sind nicht weg. Sie sind unter
    "Macintosh HD/Benutzer/<der-neue-Name>"

    Helfen sollte dieser Link: Apple-Artikel dazu

    MfG Josa
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Ja, das haben wir hier jeden Tag dreimal, mindestens. :-D
    Bitte suche im Forum mal nach "Homeverzeichnis umbenannt" oder "Name Häuschen geändert".

    Da gibt es Anleitungen. Einfach rückbenennen geht definitiv nicht.
    Vorher nimmst Du bitte ein Blatt Papier und schreibst hundertmal auf "Ich soll mein Homeverzeichnis nicht umbenennen" :p
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Und nicht schummeln :p
     
  7. Jano

    Jano Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    11
    Wow, vielen Dank für die gute Resonanz. Das werde ich heute Abend gleich ausprobieren. Stimmt man sollte wirklich nicht den Namen am Häuschen ändern, dass habe ich nun auch gelernt...
    Und ich werde nie wieder den Namen am Häuschen ändern...:-[ versprochen...:eek:
     
  8. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    noch 99 mal;)
     

Diese Seite empfehlen