1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe mein Ipod ist ueberladen!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von sebcio, 26.03.06.

  1. sebcio

    sebcio Gast

    Ich habe einen neuen Video Ipod 30GB an einem nicht org. Ladegeraet geladen und er zeigte lange dass er laedt, und ist dabei auch ganz schoen heiss gelaufen, so um die 6 Std habe ich ihn geladen und gewartet bis die Anzeige erscheint dass es geladen ist aber nichts, so habe ich ihn vom Stromnetz getrennt, weil ich mir Sorgen machte dass er so heiss gelaufen ist, und als ich ihn anschalten wollte Zeigete er dass die Batterie fasst lehr ist nach 5 min war er ganz tot...
    Nun flimmert nur noch das Display wennich versuche ihn am Comp. zu laden...
    Hilfe, weiss jemand ob es eine Rettung gibt?
     
  2. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Da hilft nichts mehr.
    Wenn du dich bei Apple ein bisschen dumm stellst, regeln die es vielleich über Culanz :)
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Ich habe leider keinen guten Tip und kann Dir nur mein Mitgefühl aussprechen. Aber eins interessiert mich nun doch brennend:

    So ein iPod ist doch nun nicht gerade billig - also etwas, was ich selbst ziemlich behutsam und mit großer Vorsicht behandeln würde. Wie kommt man bei solch einem Gerät auf die Idee, ein "nicht originales" Ladegerät zu verwenden, ohne sich vorher in alle Richtungen zu vergewissern, dass der iPod dabei Schaden nimmt?

    Lieben Gruß,
    Nathea
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    hat er doch gemacht ;)
     
  5. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Jetzt, wo Du's sagst, stell ich es mir auch gerade vor:

    Wie er - bevor er den Stecker des Ladegerätes in den iPod steckt - sich noch einmal gründlich nach allen Seiten umblickt, um gegen alles gefeit zu sein ... :p

    Ach die liebe Schadenfreude ;)
    Und wie heisst es doch so schön? Hinterher ist man immer klüger.
     
  6. sebcio

    sebcio Gast

    Nun ja... der Verkauefer hat mir ja das Ding empfohlen und bei dem Ipod Shufle funktionietr das alles einwandfrei... die Anzeige zeigte auch bei dem 30iger das alles schoen geladen wird und so habe ich nur auf die Anzeige gewartet das er vollgeladen ist...
    Ich bin auf Reisen und habe nicht immer einen Computer zur Hand um ihn zu laden...
    Und bitte keine Schadenfeude!
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nun, ein Stück weit muss ich ja meinen Vorrednern Recht geben. Das Ding kostet wieviel? Knapp 300 Öcken. Und dann beim Ladegerät sparen? Würdest Du Dein Laptop auch mit nem Ladegerät vom Aldi laden?

    Egal, das Kind ist ja nun in den Brunnen gefallen. Zwei Möglichkeiten, erste wurde schon genannt, zum Händler gehen und dumm stellen. Vielleicht hast Du Glück.

    Zweite: In den sauren Apfel beissen und neuen Akku kaufen. Einbauanleitung gibt es, alternative Anbieter neben Apple gibt es auch (Apple möchte, glaube ich, 99 Dollar).

    Und dann noch hoffen, dass der iPod selber keinen Schaden genommen hat.

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen