1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Mein Imac hat alle seine Dateien nach einem Neustart verloren!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Robbbs, 26.01.07.

  1. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass man mir hier bei meinem seh schnell Problem weiterhelfen kann. Ich habe kürzlich einen Imac 20" intel core 2 duo erstanden und bin sehr glücklich darüber gewesen bis zum jetzigen Zeitpunkt.
    Ich hatte mir mit Quicktime Pro einen der beliebten Werbespots von Apple heruntergeladen, ihn anschließend für den Ipod konvertiert und mit Itunes geöffnet. Beim Öffnen stellte eich fest, dass meine kurz zuvor noch gefüllte Itunes Bibliothek keinen Inhalt mehr hatte.:( Ich startete den Rechner neu und erhoffte eine sofortige Behebung des Problems. Stattdessen fand ich einen völlig leeren Imac vor. Keine meiner Musik-, Foto- und Videodateien war mehr vorhanden. Sogar mein E-mail Account war gelöscht:-c. Alles meine Grundeinstellungen sind verloren gegangen außer die installierten Programme. Ich bin völlig verzweifelt und hoffe auf eine schnelle Antwort.:-c


    P.S. Ich ein binabsoluter Mac-Neuling.
     
  2. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    hast du deinen benutzernamen geändert?

    falls ja, Finder -> Festplatte -> Benutzer -> da liegt dann der neue und dein alter + deine Daten und Einstellungen <-
     
  3. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Und wie ist es weitergegangen??
    mfg
     
  4. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Vielen Dank

    Vielen Dank Gradi,

    Ich habe jetzt alle meine Dateien wiedergefunden:), aber trotzdem noch ein Problem.
    Alle meine Einstellungen sind verändert, gibt es eine Funktion, mit der man alles wiederherstellen kann wie es vorher war, ohne etliche Bibliotheken extra zu exportieren? Oder muss ich alle anderen Benutzer löschen, um meinen Schreibtisch angezeigt zu bekommen?

    Vielen Dank im Voraus, bin froh, dass es so ein Forum gibt:-D.
     
  5. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Noch eine Frage...

    Anscheinend reicht es doch wenn man den Benutzerinhalt(Library, Musik, Schreibtisch...) in sein Konto kopiert, oder? Ist dann auch der verschwundene E-mail Account wieder vorhanden?
     
  6. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    So habe mal geschaut wo sich die EMails auf der Platte finden..

    MacHD/Benutzer/xxxxNamexxxx/Library/Mail/

    dort befinden sich deine Mail Accounts..

    mfg
     
  7. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Fast alles wieder in Ordnung

    Ich habe es immer noch nicht ganz verstanden, ob es reicht die Dateien zu kopieren. Gibt es auch eine einfachere Lösung?
     
  8. Haley

    Haley Carola

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    111
    ich verstehe noch nicht ganz, was dein problem war und wie du es behoben hast o_O
     
  9. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Alles wieder in Ordnung

    Alle meine Probleme sind behoben. Ich habe die Fehler gefunden. Danke für die Hilfe in diesem Forum. Letztendlich hatte ich nur den Benutzernamen geändert:innocent:;).
     

Diese Seite empfehlen