1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Mediathek weg!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von CrosseyedTammy, 20.12.08.

  1. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Leute,


    ich hab ein ernstes Problem. Als ich eben Itunes öffnete war alles weg! Keine Songs mehr da, keine Wiedergabelisten - nichts. Als hätte jemand eine neue Itunes Version auf meinen Mac gespielt. Kein Hinweis darauf, daß dasselbe Itunes bis gestern noch ca. 30 000 Songs verwaltete, eine Ipod und ein halbes dutzend Wiedergabelisten. Was ist passiert? Ich habe heute ein bißchen mit Final Cut und iDVD gearbeitet und eine neue ext. Festplatte angeschlossen -liegt es daran? Wo kriege ich meine Mediathek wieder her?
    HILFE!
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Schau mal zuerst unter "Musik", ob da deine Mediathek noch vorhanden ist (schau, wie groß sie ist, sie sollte eine GB haben!).
    Wenn sie noch da ist, iTunes mit gedrückter alt-Taste starten und die Mediathek auswählen.
    Ansonsten mal in Spotlight "iTunes Library" eingeben, ob Spotlight sie wieder findet.
    Mit iDVD oder FinalCut hat das definitiv nichts zu tun.
    Im größten Notfall hilft Data Rescue II Wunder;)
     
  3. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Danke. Nur leider findet er die alte Library nicht. Nur die neue von heute und die ist leer! Ich frage mich, wo meine alte Library abgeblieben ist? Ich werd wahnsinnig! Wie funktioniert Data Rescue II?
     
  4. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Ich ahne wo das Problem liegt. Und ich bin selbst Schuld. Hab gestern abend wohl versehentlich in 'Musik' den Ordner mit der Library gelöscht. Ich Idiot. Hab ihn einfach übersehen. FRAGE: Krieg ich den Ordner irgendwie zurück? (bei entleertem Papierkorb)
     
  5. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Klar, Du hast doch sicherlich regelmäßig ein Backup gemacht, z. B. per TimeMachine! Wenn nicht: Jetzt merkst Du, wie wichtig das ist.

    Möglicherweise liegt das ganze ja noch im Papierkorb.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    DataRescue könnte helfen, aber vor allem heisst es jetzt, jede Aktion, die du mit diesem Rechner noch machst, schmällert die Wahrscheinlichkeit alles vollständig wiederherstellen zu können, Rettungsversuche von der Externen System aus machen und die gefundenen Daten auch auf externen Medien sichern.
     
  7. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    es gibt ein programm das heißt data rescue, mit dem kannst du es suchen, da die library eh nur 1 datei ist, kannst du sie mit der trial des programms wieder herstellen.

    es ist doch nur die library datei und nicht die ganze musik, oder?
     
  8. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Ja. Es ist nur die Library, die futsch ist. Sie befindet sich auch nicht mehr im Papierkorb.
    Gibt es eine kostengünstigere Alternative zu Data Rescue? Oder ist das Programm das Nonplusultra?
     
  9. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    das ist schon recht gut, und wie gesagt, die trial sucht dir eh alles ab und du kannst auch was restoren (igitt), nämlich 1 datei
     
  10. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Ja, aber die darf maximal 5 MB groß sein. Meine Library ist schon 8,8 MB groß und nicht so umfangreich wie die seinige.
    Klar - einen Versuch ist es wert, vielleicht ist CrosseyedTammys doch nicht größer als 5 MB.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn es nur die Librarydatei ist, sind doch nur die Verwaltungsdaten weg. Geh in iTunes auf "Zur Mediathek hinzufügen" und wähle den Ordner aus, wo deine Musikdateien drin sind, und du hast alles wieder, nur die Wiedergabelisten sind weg und die Zähler, und das Hinzufügedatum wird aktualisiert.
    Da würde ich mir weder die Arbeit noch die Kosten mit Data Rescue machen.
     
  12. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    oh die 5 MB begrenzung hab ich vergessen, sry
     
  13. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Das klingt clever. Manchmal liegt das Gute doch so nah.
     
  14. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    aber ist dann nicht auch so, dass die wiedergabelisten (die sicher) und auch die Tags weg sind?
     
  15. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Ok, vielen Dank für den Tipp mit Data Rescue. Hab die Demo Version ausprobiert und es gibt folgendes Problem: Das Programm findet sowohl unter AUDIO als auch DOCUMENTS einen iTunes Folder, der widerum mehrere Dateien (LIBRARIES) enthält. FRAGE: welcher ist der richtige? der den ich gerade recovered habe, war es scheinbar nicht, da mir iTunes erklärt, daß die Datei nicht als Mediathek erkannt und somit als "damaged" einzustufen ist. Wie auch immer die Library ist immer noch nicht zurück. Hab ich Data Rescue falsch verwendet?
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Die Tags sind Tags und damit in den Dateien gespeichert.
    Ob iTunes allerdings eventuell anders vorgeht, wenn man die Dateien selbst verwalten will, weiß ich nicht (denke aber, daß es trotzdem so ist).
    Zählerstände dagegen gehören nicht zur mp3-Datei.
     
  17. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    so jetzt klickst in iTunes auf "Ablage" und da dann auf "Zur Mediathek hinzufügen", da wählst du dann den Ordner aus wo deine gesamte Musik drinnen is, und fertig, so wie MacAlzenau es sagte.
     

    Anhänge:

  18. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Ok, klar. Aber die vielen bearbeiteten Songtitel, die Album Cover und die Genius Infos sind dann verloren oder nicht?
     
  19. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    nein, alles in den mp3s als ID3 Tags gespeichert
    habe mich in ein posts darüber getäuscht
     
  20. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Also gut. Scheiß auf Wiedergabelisten. Werde vorgehen wie empfohlen und alle Songs nochmal importieren. Damit ist mein Rechner zwar 2 Tage beschäftigt aber immerhin ist es billiger als Data Rescue. Danke an VHS und MacAlzenau für die Hilfe und die Tipps.
     

Diese Seite empfehlen