1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE!! MacBook runtergefallen-Display kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Svenchen, 16.04.08.

  1. Svenchen

    Svenchen Granny Smith

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    14
    Hi all,

    wie der Titel schon sagt, is mein schönes MacBook runtergefallen und das Display is im Eimer.
    Hier meine Frage: Ist es schwer das Display selbst auszutauschen, und wo kann ich die Displays bestellen ?

    Danke schonmal,

    Der Sven
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Annähernd ein wirtschaftlicher Totalschaden, wenn der Neupreis nicht über 1100€ lag.

    www.iFixit.com
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Weia, Du Armer! :eek:
     
  4. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    schau doch ma auf den Marktplatz. Da sind manchmal Angebote dazu drin.

    Is schon sch****. Und die Dinger sind nicht billig.
     
  5. ruppi!

    ruppi! Alkmene

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    34
    in der bucht nach einem gerät mit logicboard-schaden schauen und gemäss ifixit.com-anleitung tauschen. sollte machbar sein...
     
  6. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Bist du dir sicher, das es nur das Display ist? Hast du es an einem Externen Monitor/Beamer die restlichen Funktionen getestet?

    Denn es hat ziemlich wenig Sinn, das Display zu tauschen, wenn auch andere Bauteile beschädigt sind.

    Übrigens: Mein Beileid :(.
     
  7. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    gott ey jedesmal wenn das jemandem passiert hab ich angst um meins :(
     
  8. Svenchen

    Svenchen Granny Smith

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    14
    Habe das Book seit gestern über einen externen Monitor laufen und es funktioniert als ob nie etwas passiert wäre (Anschlüsse, Platte, optisches Laufwerk) wenn eben nur der Displayschaden nicht wäre.
    Hab da nen Typen gefunden, der macht das alles wieder heile für 300 €.
     
  9. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    wenn sowas is sollte man erstmal seine daten sicher wenn nicht schon verher getan, weil die platte so auch gerne hinüber gehen kann...
     
  10. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    das scheint gerade wohl "rumzugehen".
    mir ist das selbe letzten sonntag mit meinem 10 tage alten macbook pro passiert.

    auskunft gravis: display u. motherboard futsch = wirtschaftlicher totalschaden...
     

Diese Seite empfehlen