• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Vitapoow

Golden Delicious
Registriert
13.11.19
Beiträge
8
Guten tag, ich habe mir auf Ebay ein MacBook air aus 2008 für 20€ geschossen...
Der Vorbesitzer hat wohl auch seine Daten runter gehauen nur leider kein neues Betriebssystem instilliert,
nun bin ich am verzweifeln da es mir an zeigt dass, ich mich mit einer apple id anmelden soll sobald ich dies aber tue sagt er: 'Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar' nach googlen fand ich heraus das man wohl die apple id vom Vorbesitzer eingeben muss dieser will die mir aber unter keinen Umständen geben ... in das Internet Recovery komme ich nicht aus welchen gründen auch immer evt. gab es das bei diesem gerät noch nicht ?
was kann ich tuen hat jemand Lösungsvorschläge ?
sobald mann es startet kommt immer nur MAC Dienstprogramme ich habe leider auch keinen 2ten mac wo ich einen usb stick erstellen kann habe nur noch einen Windows Rechner..
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.359
Der Rechner verfügt über keine Internet recovery, um ein System drauf zu bekommen brauchst du entweder die dem Rechner beim Kauf beigelegten dvds oder eine kaufversion eines für deinen Rechner passendes System oder einen Installationstick, mit einem passenden System.
 

Vitapoow

Golden Delicious
Registriert
13.11.19
Beiträge
8
Der Rechner verfügt über keine Internet recovery, um ein System drauf zu bekommen brauchst du entweder die dem Rechner beim Kauf beigelegten dvds oder eine kaufversion eines für deinen Rechner passendes System oder einen Installationstick, mit einem passenden System.

Also wenn ich jetzt mit meiner apple id das Betriebssystem kaufe kann ich das dann ganz normal instillieren ?
kann ich einen bootfähigen usb stick per windows erstellen ?
 

doc_holleday

Roter Herbstkalvill
Registriert
14.01.12
Beiträge
13.332
In 2008 wurden zwei Generationen des MBA veröffentlich. Das MBA 1,1 (early 2008) und das MBA 2,1 (late 2008).

Ausgeliefert wurden die Geräte (soweit ich das nachvollziehen kann) mit Mac OS X 10.5 Leopard.

Auf dem MBA early 2008 kann maximal Mac OS X 10.7 Lion, auf dem MBA late 2008 kann maximal OS X 10.11 El Capitan betrieben werden. Sprich, hier kommt es also darauf an, welches Gerät tatsächlich ist, damit man das richtige OS wählt.

Mac OS X 10.7 Lion gibt es hier: https://www.apple.com/de/shop/product/D6106ZM/A/os-x-lion noch bei Apple zu kaufen. Man benötigt aber mindestens einen weiteren Mac mit Zugang zum Mac App Store, um das so nutzen zu können.

Alternativ sollten auch die Retail-Versionen (im Sinne von _nicht_ ursprünglich mit einem Mac zusammen ausgeliefert) von Leopard oder Snow Leopard funktionieren. Die entsprechenden CDs/DVDs bekommt man mglws. auch auf Ebay. Bei den gerätegebundenen wäre mir die Wahrscheinlichkeit zu hoch, dass sie nicht passen.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.359
Hast du denn einen weiteren mac zum Kauf eines passenden Systems?
 

Vitapoow

Golden Delicious
Registriert
13.11.19
Beiträge
8
In 2008 wurden zwei Generationen des MBA veröffentlich. Das MBA 1,1 (early 2008) und das MBA 2,1 (late 2008).

Ausgeliefert wurden die Geräte (soweit ich das nachvollziehen kann) mit Mac OS X 10.5 Leopard.

Auf dem MBA early 2008 kann maximal Mac OS X 10.7 Lion, auf dem MBA late 2008 kann maximal OS X 10.11 El Capitan betrieben werden. Sprich, hier kommt es also darauf an, welches Gerät tatsächlich ist, damit man das richtige OS wählt.

Mac OS X 10.7 Lion gibt es hier: https://www.apple.com/de/shop/product/D6106ZM/A/os-x-lion noch bei Apple zu kaufen. Man benötigt aber mindestens einen weiteren Mac mit Zugang zum Mac App Store, um das so nutzen zu können.

Alternativ sollten auch die Retail-Versionen (im Sinne von _nicht_ ursprünglich mit einem Mac zusammen ausgeliefert) von Leopard oder Snow Leopard funktionieren. Die entsprechenden CDs/DVDs bekommt man mglws. auch auf Ebay. Bei den gerätegebundenen wäre mir die Wahrscheinlichkeit zu hoch, dass sie nicht passen.

nun leider hat dieses macbook kein dvd laufwerk, das ist das model: A1237
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.359
Der Verkäufer hat dir also kein Installationsmedien mitgegeben?
Der einfachste Weg wäre dann eine retail Version entweder von Snow Leopard oder Lion zu kaufen, Lion ist 10.7.x und das offiziell maximal unterstützte System.
 

Vitapoow

Golden Delicious
Registriert
13.11.19
Beiträge
8
Der Verkäufer hat dir also kein Installationsmedien mitgegeben?
Der einfachste Weg wäre dann eine retail Version entweder von Snow Leopard oder Lion zu kaufen, Lion ist 10.7.x und das offiziell maximal unterstützte System.

Leider nicht..
 

ApfelTimbo

Auralia
Registriert
17.09.19
Beiträge
197
mmmmhhhhh könnte schwierig werden....
Hab dir mal paar Anleitungen zur veranschaulichen mit gepostet.
USB Boot Laufwerk erstellen
MacOS installieren (ist zwar High Sierra, aber sollte sich nicht groß unterscheiden zu Lion)

Alternativ könntest du ein externes SuperDrive kaufen mit den du über MacBook Air Cds und DVDs installieren kannst.
Aber dazu würdest du auch diese brauchen.
 
  • Like
Reaktionen: dg2rbf

Vitapoow

Golden Delicious
Registriert
13.11.19
Beiträge
8
Mir ist grade aufgefallen dass ich noch von damals eine LION .dmg habe kann ich das von windows irgendwie auf usb sticken machen ?
 

doc_holleday

Roter Herbstkalvill
Registriert
14.01.12
Beiträge
13.332
nun leider hat dieses macbook kein dvd laufwerk, das ist das model: A1237

Zumindest spätere Geräte-Generationen konnten CD/DVD-Laufwerke mitbenutzen, die in Computern verbaut waren, die sich im gleichen Netzwerk befinden. Kann gut sein, dass das beim MBA von Anfang an so ging.