1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE ! MacBook bootet nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macinsider, 05.02.08.

  1. macinsider

    macinsider Erdapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    mein MacBook bootet nicht mehr , es erscheint der Apfel und der Kreis.
    Nach einiger Zeit gibts einen Neustart und wieder der Apfel ... usw.

    Aktuelles Mac OS X.5

    Was geht noch:

    Starten mit der Inst. DVD
    Ich kann auch über boot camp Vista starten. Dann geht auch das Starten als Firewire Festplatte.
    Apfel -c bei starten geht.

    Überprüfung mit dem Festplatten-Dienstprogramm ergab keine Fehler. (DVD)
    Mit meinem eMAC habe ich nur Fehler bei den Berechtigungen gefunden (sehr viele).

    Als letzte Handlung habe ich die Berechtigungen geändert.
    Ich habe die Festplatte mit der Lese und Schreibberechtigung eines weiteren Benutzers freigegeben.
    Diesen Benutzer nutze ich schon lange, hatte nur nicht immer auf alles eine Berechtigung.Bzw. löschen und updaten von Programmen.



    Danke im voraus
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Beim Start Command-v gedrückt halten listet den Startvorgang und eventuelle Fehler detailliert auf.
    Vielleicht sieht man da ja, woran es hängt.
     
  3. macinsider

    macinsider Erdapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    3
    Nach dem Eintrag
    E:[AppleUSBBluetoothHCIControler]...
    ist die lange Pause.

    Dann steht:
    syncing disks... Killing all processes

    continuing
    done
    MACH Reboot
    E:[AppleUSBBluetoothHCIControler][InterruptReadHandler] Received ....

    Darauf folgt der Neustart.
     
    #3 macinsider, 05.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.08
  4. macinsider

    macinsider Erdapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    3
    Ich habe nun die Rechte mit der original MacBook-CD reparieren lassen.

    Jedoch immer noch kein booten möglich.
     

Diese Seite empfehlen