1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE Macbook bleibt nach 1min komplett hängen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macchrissli, 17.05.06.

  1. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Hi Leute

    habe gerade fahrlässiger weise mal die Updates installiert,
    das Sicherheitsupdates und mehrere iLife Updates.

    Nach dem neustart blieb das system beim "Mac Os X wird gestartet" mit vollem
    Ladebalken hängen, habs 15min rechnen lassen, da die maus noch bewegbar war.
    Dann hab ich POWER 5sek gehalten und neu gestartet. Anschließend kam ich ins system, doch seid dem hängt sich der komplette rechner nach max 1-2min komplett auf, das bild friert bis auf die maus komplett ein. Dock bleibt stehen, safari arbeitet nicht weiter, nichts ins anklickbar, keine reaktion auf tastatur und APFEL-ALT-ESC...

    Dienstprogramm von install dvd findet keine fehler, rechte sind repariert

    HIFLE WAS KANN ICH TUN, ich brauche den Laptop morgen für ne Präsentation !!!

    CU ChrissLI
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    danke für die hilfe ;)

    habs selbst "gelöst" hab neu installiert mit archivieren.
    Werd erst nach der präsentation nochmal das updaten versuchen.

    MFG ChrissLI
     

Diese Seite empfehlen