1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe! MacBook Akku läd nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jbirke, 13.03.07.

  1. jbirke

    jbirke Gast

    Hallo zusammen,

    Seit heute weigert sich der Akku von meinem MacBook zu laden.

    - Wenn ich den Magsafe anschliesse leuchtet dieser immer grün.
    - Wenn ich das Netzteil entferne entläd sich der Akku
    - Die Akku Anzeige zeigt den aktuellen Ladezustand der Batterie an (78% momentan)
    - Wenn ich iStad pro befrage sage es mir "Source: AC und Staus: Draining"
    - Cocunat Battery sagt: das ein Netzteil angeschlossen ist, aber nicht läd
    - Der Mac System Profiler sagt das gleiche

    Woran kann es liegen

    1. Ist der Akku defekt?
    2. Gibt es eine lade logic im MacBook die defekt sein kann?

    Hat jemand von Euch schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Was kann ich tun, damit meine Batterie wieder geladen wird?

    Gibt es vielleicht ein Diagnose Programm, oder Test den man am den Gerät druchführen kann.
    Gibt es vielleicht einen Hardware reset, wenn das Gerät ein wenig durcheinander gekommen ist?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß

    jbirke
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Mach mal Folgendes:
    - Rechner runterfahren
    - Akku ausbauen
    - Einschalter mind. 5 Sekunden gedrückt halten
    - Akku wieder einbauen
    - Hochfahren
     

Diese Seite empfehlen