1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, Mac OS startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kathyra, 22.11.07.

  1. Kathyra

    Kathyra Gast

    Hallo,

    Ich brauch dringend Hilfe. Der Finder hat nicht mehr reagiert, also habe ich ihn beendet und
    neugestartet. Wenn ich jetzt mein Macbook starte kommt nicht der normale Anmeldebildschirm, sondern Darwin Console. Und ich habe keine Ahnung was das ist und was ich da machen soll.
    Wie komme ich wieder zum Anmeldebildschirm?
    Bitte, bitte helft mir... ich bin schon am verzweifeln :(
     
  2. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Wenn die Darwin Console kommt, gib doch mal exit ein. Im Normalfall startet dann das OS. Ansonsten evtl. mal ein fsck ausführen (Achtung! Amerikanische Tastatur!). Wenn das alles nichts hilft, würde ich, bevor ich das System neu installiere, die Installations DVD einlegen, davon starten, dann das Festplattendienstprogramm öffnen und die Zugriffsrechte mal reparieren lassen.

    Vielleicht würde auch etwas aufschluss die Log Datei geben. Da sollte der Crash drinstehen.
     

Diese Seite empfehlen