1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE! Mac Mini startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Chiller, 25.03.06.

  1. Chiller

    Chiller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    69
    Hallo Forum!

    Ich habe mir vor einigen Wochen den neuen Intel Mac Mini zugelegt. Nun stand für den Kleinen eine Speichererweiterung von 512MB auf 1GB (zzgl. des 256MB Riegels auf Bank 1) an.
    Der Einbau funktionierte ohne Probleme. Beim 1. Bootversuch jedoch bekamen wir nur den grauen Bildschirm und der blinkenden Fehlermeldung, die wohl bedeutet, dass keine Festplatte gefunden wurde. Daraufhin haben wir alles abermals überprüft und siehe da, es funktionierte alles. Speicher wird auch komplett erkannt.

    Heute stelle ich den Mac an, surfe etwas, starte ein paar Programme. Alles bis dahin ohne Probleme. Beim Versuch Itunes zu starten hängt sich das System auf. Beim Versuch des Neustarts das alte Problem "ein blinkender Ordner mit einem Fragezeichen"....

    Was kann ich tun??
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also bist du sicher das alle Kabel ohn Wackelkontakt sitzen? Hast du kompatibelen RAM eingebaut?
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,

    vorallem hast den speicher richtig eingebaut, es gehen nicht alle kombinationen...

    also zb. 1gig auf bank 1 und 256mbyte auf bank 2

    ipoe
     
  4. 6502

    6502 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    69
  5. Chiller

    Chiller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    69
    Re

    Danke schonmal für eure Antworten und Hilfestellungen!

    komischerweise kann ich jetzt wieder ganz normal booten. Alle Anwendungen klappen problemlos.

    Dass der i Gig Riegel auf Bank 0 und der 256er auf Bank 1 liegt, ist doch richtig, oder?
    Ich denke schon, dass das der richtige Speicher ist, ich habe ihn im Fachhandel gekauft, die haben den schon diverse Male eingebaut.
     

Diese Seite empfehlen