1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe - kein Textmodus beim Rechnerstart

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von zorro, 01.08.08.

  1. zorro

    zorro Erdapfel

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Seit ich vor einiger Zeit einen Apple 23'' LCD (1920x1200 Pixel, Cinema HD-Display) an meiner Grafikkarte (ATI Radeon 9200SE) per DVI angeschlossen habe, kann ich die gesamte Bootsequenz (also den Textmodus) nicht mehr am LCD-Monitor mitlesen. Stattdessen laufen sw-ws und bunte Streifen über den Schirm, die wie "Barcode" aussehen. Nach dem Laden von Windows XP ist die (grafische) Darstellung dann aber einwandfrei.
    Ich bete immer, dass ich nicht mal die Bioseinstellungen verändern muß - die entspr. Interpretation der Streifen würde mir schwerfallen ;) .

    Betrieben wird ein PC mit Windows XP (SP2) auf einem Asus P4P800 Deluxe-Board. Als Systemvoraussetzung für den Monitor wird u.a. von Apple eine ATI Radeon 7500 angegeben (die ich ja wohl erfülle).

    Frage: wie bekomme ich den PC bzw. den Monitor dazu, die Informationen des Bios in Klarschrift anzuzeigen? Oder liegt es an der Grafikkarte?
    Grüße, zorro
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das liegt ganz einfach an dem speziellen Grafikmodus, der beim Booten verwendet wird.
    Den kann das Apple-Display nicht anzeigen.

    http://www.apple.com/displays/specs.html

    Der Modus ist 640x480@60 Hz.

    MfG
    MrFX
     
  3. zorro

    zorro Erdapfel

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    3
    danke für Deine Antwort, MrFX.

    Aber wird beim Booten überhaupt ein Grafikmodus verwendet? Das ist doch ein Modus, den alle Monitore beherrschen müssen bzw. sollten. Ein Betriebssystem ist zu diesem Zeitpunkt doch noch nicht geladen, oder macht das Apple ganz anders? Es müßte doch einen untersten Level geben, der in dieser Phase allgemein verstanden wird, oder?

    In einem Test in der ct 13/2007 wurde z.B. der Apple 30" Cinema Monitor getestet; lediglich bei einem ebenfalls getesteten HP-Monitor wurde festgestellt, dass er den Textmodus (beim Booten) nicht darstellt (leider bekomme ich von der ct bisher keine näheren Auskünfte über Details dazu).

    Bin - weiterhin - verwirrt.
    Grüße, zorro
     
  4. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Meines Wissens wird kein Grafikmodus verwendet, sondern ein Textmodus mit 720 mal irgendwas Pixeln. Anschließend schalten Windows-Kisten etwa fünfzigmal den Grafikmodus in den Textmodus und wieder zurück, bis dann irgendwann der Windows-Anmeldebildschirm kommt.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Dann halt ein VGA-Textmodus mit 640*480. Was macht das aus?

    Und jedes moderne Auto sollte noch einen Handkurbelstarter haben wie vor 100 Jahren?

    Den gibt es. Das hat IBM seinerzeit aber alles nicht die Bohne interessiert. Setz dich in eine Zeitmaschine, fahr zurück ins Jahr 1983 und mach uns den Terminator. Ich fänd's toll.
     
  6. zorro

    zorro Erdapfel

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    3
    Vielleicht noch mal zur Erinnerung:
    ich habe ein Problem, kann mir jemand helfen oder bleibt es es beim - im wahrsten Sinne - veräppeln?
    Grüße, zorro
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Sorry, aber wie sollen wir helfen, wenn die Hardware das nicht unterstützt?

    MfG
    MrFX
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Veräppeln sieht anders aus. :)
    Der Monitor kann diese Kombination aus Auflösung und Bildwiederholrate einfach nicht, da kannst du nichts machen. Und diese Werte im BIOS zu verstellen geht auch nicht, das ist PC-genetisch festgelegt. Du wirst mit dem kurzen Flimmerbild leben müssen.
     
  9. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Ich hatte auch mal eine Weile das ACD an einem PC hängen und kein Bild beim Booten. Wo ist da das Problem? Selbst wenn es mal Schwierigkeiten gibt und man ins BIOS muß, kann man immer noch eine alte Flimmerkiste dranhägen und gut ist es. ACDs lieben halt nur Macs ;)
     

Diese Seite empfehlen