1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

hilfe! kann os x nich mehr installieren...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joman1, 22.12.08.

  1. joman1

    joman1 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    4
    hallo, bin hier neu im forum und bin grad am verzweifeln... hoffe irgendjem kann mir helfen oder mich irgendwohin verweisn.
    hier mein problem: wollte auf der festplatte meines macbook pros eine 10gb große windowsxp-partition einrichten, hab dazu über den boot-assistent (oder so ähnlich) alles eingestellt bis ich gebeten wurde die installationscd für windows einzulegen.
    als ich im installationsmenü war kam das 1. problem: es wurde nur eine partition angezeigt und die umfasste ca 130gb. "ok", dacht ich mir, "ich hab ja ne 200gb festplatte und der bisher belegte festplattenspeicher entspricht ungefähr 70gb". hab ich die formatiereung für die windowsinstallation einfach durchgeführen lassen.
    jetzt merke ich, dass anscheinend alles weg is... ABER jetzt das eigentliche problem:
    die installation von os x funktioniert scheinbar nicht! bei der auswahl des zielvolumes wird nix angezeigt... was soll/kann ich tun? hoffen jem kann mir helfen... danke
     
  2. TheRealBigApple

    TheRealBigApple Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    130
    Boote von DVD, wähl die Sprache und schau dann oben im Menü, da müsste sowas wie Dienstprogramme stehen, geh da drauf und wähl Festplattendienstprogramm. Dort kannst Du dann deine Festplatte nach deinen Wünschen formatieren. Wenn Du das gemacht hast, schließen und dann kannst Du bei der Installation auch ein Zielvolume auswählen...
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    möglicherweise musst du die Platte neu formatieren. Lege die DVD ein, nach der Sprachauswahl, öffne oben im Menü Dienstprogramme/Festplattendienstprogramm. Vielleicht reichtt auch "Volumen reparieren" … aber wenn alles futsch ist?
    salome
     
  4. joman1

    joman1 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    4
    meine einzige partition bezieht sich scheinbar auf die ganze festplatte... wenn ich partition (disc 0) lösche, is sie danach immernoch da und ein zielformat wird mir immernoch nich angezeigt... was mach ich falsch?
     
  5. joman1

    joman1 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    4
    reparieren bringt nix... die überprüfung des volumes gibt auch an, dass alles in ordnung is...
     
  6. joman1

    joman1 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    4
    also ich weiß nich warum aber hab das disc 0-volume gelöscht und aufeinmal hatt ich noch n volume (ohne titel). hab dann disc 0 nochma gelöscht und dann wars weg. anschließend wurde mir auch "ohne titel" bei den zielvolumes angezeigt... bin grad dabei as x wieder zu installieren aber meine programme und daten sind trotzdem weg... naja... bei der nächsten erstellung einer 10gb partition lass ich mich nich von windows zur formatierung von 130gb (eigentlich sogar 180gb) ermuntern....

    danke für eure schnellen vorschläge! gefällt mir das forum hier...
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Das zeigt nur an, daß die UNIX-Baumstruktur des Volumes keine Fehler hat. Wenn du das Volume gar nicht anwählen kannst, sondern nur die komplette Festplatte oder Nicht-UNIX-Partitionen, hilft dieser Punkt nichts.
     

Diese Seite empfehlen