1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! iPhoto zerstört?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von JensV, 14.08.08.

  1. JensV

    JensV Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Ich brauche Eure Hilfe. Ich fürchte ich habe - laienhaft, wie ich bin - irgendwas bei iPhoto (neueste Version) verbockt. Bislang finde ich in den Foren keine Lösung. Das ist geschehen:

    Nachdem meine iPhoto-library immer größer und das Programm immer langsamer wurde, habe ich zu "iPhoto-Diet" gegriffen. Da muss ich irgendwas falsch gemacht haben. Ich hätte den englischen Text doch erst lesen sollen... Das Ende vom Lied: Nun kann ich iPhoto gar nicht mehr öffnen. Das Programm hängt sich beim Start immer auf, während es versucht, die Mediendatei zu laden.

    Ich habe zwei Dinge ausprobiert: Ich habe die library in einen anderen Ordner verschoben und mir von der time mashine die letzte Version geholt. Leider ohne Erfolg.

    Dann habe ich, weil ich dachte, ich hätte mit Diet möglicherweise nicht die library, sondern das Programm selbst zerschossen, auch dieses gelöscht und aus der Zeitmaschine neu kopiert. Wieder ohne Erfolg.

    Ich vermute, Ihr Experten könnte über meine laienhaften Versuche nur müde lächeln. Meine Bilder sind ja wohl irgenwie noch da, aber wenn ich das richtig sehe, kann man ja in die library nicht "reingucken", weil die sich nur mit iPhoto öffnen lässt. Das ist jetzt also eine Zusatzfrage: Lassen sich die Bilder (Originale und bearbeitete Versionen) mit Finder oder adobe bridge irgendwo ansehen?

    So, ich hoffe, ich habe alles ausführlich genug beschrieben.
    Gruß Jens
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    du kannst die library mit einem rechtsklick öffnen. "paketinhalt anzeigen".

    starte mal iphoto mit gedrückter alt- und apfeltaste.
    dann wirst du gefragt, was du neu anlegen willst. probier hier mal rum, vielleicht fängt sich das programm wieder....

    wenn das nicht funktioniert, würde ich versuchen, ausser dem programm und der library auch die preferences (user/library/preferences/com.apple.iPhoto.plist) von der time machine zu holen.
     
  3. JensV

    JensV Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank!

    Das klingt ja schon mal sehr erfolgversprechend. Ich werde es heute Abend zu Hause gleich ausprobieren und Dich über Erfolge oder Misserfolge informieren.
     
  4. JensV

    JensV Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Alles ist gut...

    Alles ist wiederhergestellt. Puh.
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    das freut mich für dich!:-D
     

Diese Seite empfehlen