Hilfe! iPhone-Speicher voll, obwohl Gerät leer

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von emha19, 16.05.19.

  1. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    Hilfe!
    Ich sitze hier nun schon seit Stunden und hoffe, dass mir irgend jemand helfen kann.
    Mein iPhone hat schon seit Jahren das Problem, dass der Speicher laut den Einstellungen immer voll ist. Dort wird "0 Byte" angezeigt, obwohl kaum was drauf war (2-3 Apps und ein paar Fotos - maximal 1GB).
    Damit konnte ich leben, da ich es sowieso nur für WhatsApp und Anrufe verwendet habe.
    Nun komme ich aber erst wieder in WhatsApp rein, wenn ich WhatsApp aktualisiere.
    Und hier fängt das Problem an...
    Um zu aktualisieren, brauche ich 150 MB freien Speicher.
    Also habe ich alle restlichen Fotos rübergezogen und gelöscht, alle Apps (außer WhatsApp) gelöscht, und trotzdem - der Speicher bleibt bei 0 Byte stehen.
    Nun komme ich erst wieder in WhatsApp rein, wenn ich das Update mache.
    Da ich aber (außer WhatsApp) wirklich ALLES vom iPhone gelöscht habe, fällt mir nun keine Möglichkeit mehr ein, wie ich jemals wieder in WhatsApp und an meine ganzen Chatverläufe & WhatsApp-Fotos kommen soll?!
    Ich bin wirklich am Verzweifeln und hoffe, dass mir irgend jemand helfen kann...


    PS:
    Ich habe ein iPhone 6, mit iOS Version 9.2.1, das Modell mit 16 GB. Kein Jailbreak.
    Safari-Cache habe ich bereits geleert.

    Das Apple Müll ist, habe ich mittlerweile längst begriffen. Mein neues Smartphone wird auch sicher kein Apple Gerät mehr sein (hatte mit iMac und MacBook genau so Probleme). Allerdings möchte ich ein letztes Mal an meine Daten kommen....

    Wäre für jeden Tipp dankbar.
     
  2. pjfry

    pjfry Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.06.10
    Beiträge:
    314
    Vielleicht kannst Du mal einen Screenshot posten vom iPhone mit der Speicheranzeige. Wird denn dort aufgelistet was Speicher belegt?

    Den "Seitenhieb" hättest Du dir gerne auch sparen dürfen. Du hast Probleme, dass ist ärgerlich. Aber wenn Du diese Probleme seit Jahren hast, warum, bist Du sie dann nicht gleich angegangen, womöglich sogar noch während deiner Garantiezeit. Dann würdest Du jetzt nicht um Deine Daten bangen müssen ....
     
  3. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Hast du in WhatsApp die Backup Funktion angehabt? Wenn ja könntest du das iPhone nämlich komplett zurücksetzten, dann auch mal auf ein aktuelles iOS Updaten (macht nämlich überhaupt keinen Sinn bei iOS9 zubleiben wenn wirklich kein Jailbreak verwendet wird) und anschließend WhatsApp installieren und dein Chatverläufe aus dem Backup Wiederherstellen lassen.

    Wenn du kein Backup hast, waren dir die Chatverläufe wohl doch nicht so wichtig. Denn dann wäre Backup vorhanden.


    Ich persönlich glaube nicht das eine Person so viel Pech haben kann mit den Unterschiedlichsten Geräten von einer Firma, das generell Grundproblem vermute ich ehre wo anders.



    Achja hier zu noch was
    Warum hast du nicht vor Jahren als du das bemerkt hast schon versucht dir Hilfe zu suchen? Sei es über ein Forum oder eventuell sogar direkt bei Apple als dein Gerät noch Garantie und Gewährleistung hatte?
     
    dg2rbf gefällt das.
  4. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    Ich hatte nie Garantie, da ich das Gerät gebraucht gekauft hatte. Am Anfang hat alles ganz normal funktioniert, als jedoch der Speicher nach ein paar Monaten das erste mal voll war, blieb er voll, egal was ich versucht habe.
    In den letzten 2 Jahren konnte ich also weder Updates noch WhatsApp-Backups machen, da der Speicher ja immer voll war.
    Ich habe damals schon alles versucht, habe auch jemanden aus dem Bekanntenkreis gefragt, der bei Apple arbeitet. Niemand hatte eine Idee. Also habe ich mich damit abgefunden, keine Fotos mehr machen und keine neuen Apps mehr installieren zu können.

    Ich finde es jetzt irgendwie doof, dass mir hier gesagt wird "ja selbst schuld!", anstatt eine Lösung zu finden oder einen Tipp zu geben.
    Das bringt doch jetzt keinem was, oder?

    Unter den Einstellungen, bei Speicher, steht:
    Benutzt 11,7 GB
    Verfügbar 0 Byte
    darunter sind Apps gelistet, die zusammengefasst weniger als 3GB Speicher ergeben.
     
  5. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Das kann passieren wenn Gebraucht gekauft wird, aber wenn das erste mal schon Probleme nach ein paar Monaten der Fehler auftrat und du es selber nicht behoben konntet. Warum hast du dann damit nun weiter Jahre gelebt? Und was hast du denn alles gemacht?

    Das iPhone komplett zurückgesetzt vermutlich nicht oder?


    Ja, wenn du es trotzdem dann weiter genutzt hast, sind dir die WhatsApp Chatveräufe aber eben nicht wirklich wichtig.


    Auch hier noch mal die Frage was hat du genau alles gemacht?

    Nur weil er in einen Store arbeitet, heißt es nicht das er auch Ahnung hat. Nicht mal als Genius hinten muss Mann/Frau Ahnung haben, sie müssen nur Step by Step Anleitungen richtig ausführen können. So wie das Problem über diese Anleitungen nicht mehr behoben werden kann, sind diese meistens aufgeschmissen.


    Stimmt es ist doof und vermutlich auch nicht die feine Englische aber ich glaube einfach nicht das eine Person mit 3 Apple Geräten mehr oder wenige Parallel Probleme hat. Das eigentliche Problem sehe ich da einfach wo anders.


    Dazu habe ich dir sogar einen Tipp geben, aber da sind die Chatverläufe weg.


    Alternativ was du versuchen könntest, dein iPhone mit den PC und iTunes verbinden und so mal schauen ob du ein Backup erstellen kannst. Ist dies geschehen, kannst du versuchen erstmal direkt über iTunes das iOS zu aktualisieren. Weiß nicht ob es funktioniert, da dein iPhone Speicher ja voll ist.

    Sollte das Aktualisieren nicht gehen, so kannst du aber nun das iPhone Wiederherstellen mit den neuesten iOS. Hier gehen nun erst mal deine Daten alle verloren. Wenn dein iPhone dann damit fertig ist, bekommst du bei der Einrichtung irgendwann den Bildschirm, wo du gefragt wirst ob du es als neues oder aus einen Backup einrichten willst. Hier wählst du dann aus Backup aus.

    Wenn dann alles fertig ist, kannst du prüfen ob nun der Speicher wieder frei ist. Wenn ja ist es gut und du kannst dich freuen, wenn nicht musst du es noch mal über iTunes Wiederherstellen und bei der Einrichtung dann, richtest du es als neues ein und schaust am Schluss dann ob der Speicher frei ist.
     
  6. Dx667

    Dx667 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    502
    ...darum gab es die Frage nach dem Screenshot...

    Wenn du aber eh nichts mehr drauf hast kannst du es auch einfach mal zurück setzen, Updaten und dich über das Gerät freuen.

    Als Alternative kannst du dir natürlich ein anderes Gerät kaufen das 5 Jahre hält...
     
  7. ottomane

    ottomane Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.600
    Bitte poste die Anzeige.

    WA belegt mit all seinen Bildern, Filmechn usw. selbst ggf. massiv Speicher. Vielleicht ist das genau das Problem.
     
    Dx667 und dg2rbf gefällt das.
  8. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    @HaJoLa: vielen Dank für den Tipp, habe ich direkt versucht, hat aber leider nichts gebracht. Mein iPhone scheint nicht von diesem Bug betroffen zu sein. Trotzdem vielen Dank, solche hilfreichen Tipps sind wertvoll!

    Auf die ganzen "wieso hast du nicht... du bist selbst schuld... bla bla" antworte ich jetzt einfach mal nicht, weil es nichts bringt.
    Ich bin nun in einer doofen Situation. Sicherlich trage ich auch Schuld an der Situation, aber was bringt es jetzt, mir Vorwürfe zu machen? Wer eine Idee oder sogar eine Lösung hat, kann sie gern äußern.
    Wer hier wegen einer Schuldzuweisung kommentieren möchte, soll es doch bitte lassen - ich werde nämlich nicht drauf eingehen.

    Anbei ein Screenshot vom iPhone sowie auch von iTunes. In iTunes ist mir aufgefallen, dass rund 9 GB Speicher auf dem iPhone als "Andere" gekennzeichnet ist. Das ist wohl genau der Speicher, der mir fehlt, und von dem ich mir absolut nicht erklären kann, wo er hin ist. Denn wie auf dem iPhone Screenshot zu sehen, habe ich in Wirklichkeit vielleicht maximal 3 GB tatsächlich belegt. Wenn überhaupt...
     

    Anhänge:

  9. ottomane

    ottomane Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.600
  10. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    @ottomane: danke für den Tipp, über den selben Artikel bin ich bei meinen Recherchen gerade auch gestoßen und dementsprechend führe ich gerade ein Backup von meinem iPhone durch.
    Dazu hätte ich aber eine kurze Frage...
    Nehmen wir mal an, ich erstelle nun ein Backup, führe dann über iTunes ein "Backup wiederherstellen" aus, und danach habe ich genügend Speicher frei um das WhatsApp-Update zu machen.
    Sind dann nach dem WhatsApp-Update alle meine Chatverläufe in WhatsApp wie gewohnt da? Und auch die WhatsApp-Medien (Fotos, Videos)?
     
  11. pjfry

    pjfry Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.06.10
    Beiträge:
    314
    In der Theorie ja .... das iTunes Backup sichert alles Daten inkl. der WhatsApp Daten!
     
  12. dg2rbf

    dg2rbf Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.377
    Hi,
    aber nur ein Verschlüsseletes iTunes Backup, sichert alles !.

    Franz
     
  13. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    Also jetzt komme ich gar nicht mehr mit...
    Habe gerade ein Backup erstellt.
    So.
    Jetzt möchte ich es wiederherstellen, da soll ich ein Passwort eingeben.
    Hab gerade alle meine 3 Passwörter, die ich habe, durchprobiert. Keines funktioniert.

    Frage 1 - was für ein Passwort soll das sein?
    Weder das von meinem iTunes-Account, noch von meinem Rechner, noch der iPhone Passcode funktionieren hier.

    Frage 2 - kann ich das Passwort für neue Backups ändern? Wenn ja.. wie?
     
  14. Niceshoot

    Niceshoot Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.09.12
    Beiträge:
    387
    iTunes fragt dich beim erstellen des Backup nach einem Passwort welches du dir selber ausdenken darfst.

    Aber schon seltsam wenn alle Geräte das Problem mit einem vollen Speicher haben. Dann solltest du auch überprüfen was bei den anderen Geräten deinen Speicherplatz in Beschlag nimmt.
     
  15. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    Nein, ich hatte mit meinen anderen Apple-Geräten keine Speicher-Probleme. Das habe ich auch nie behauptet.
    Ich bin echt erstaunt darüber, dass hier alle wissen, dass ICH in Wirklichkeit das Problem bin.
    Zur Info: mein MacBook ist damals über Nacht sozusagen "explodiert". Das komplette Gehäuse ist gebrochen, das Touchpad hats komplett rausgehauen, reparieren unmöglich und Apple wollte nichts davon wissen.
    Das MacBook hatte ich für viel Geld (NEU!) in einem Apple Store gekauft. Leider war die 1-jährige-Garantie bereits abgelaufen, als das geschehen ist.
    Aber ich finde es wirklich toll, wie hier alle Bescheid wissen, dass ich selbst Schuld bin.

    PS:
    (für Leute wie dg2rbf, ottomane, oder HaJoLa - die mir versuchen zu helfen und nicht versuchen auf mir herumzutrampeln)
    Habe nun etwas recherchiert, unter iOS 9 kann man dieses Passwort wohl nicht zurücksetzen. Erst ab iOS 11, da geht das relativ simple.
    Ich versuche nun mit einer Software namens "4uKey iTunes Backup" das Backup meines eigenen iPhones zu hacken.

    Sonst noch jemand eine Idee?!

    So. Nachdem ich nun endlich das Passwort habe, sagt mir iTunes, dass der Speicherplatz auf meinem iMac nicht ausreichen würde, um das Backup wiederherzustellen. Ich habe etwas über 20 GB freien Speicherplatz. Wie viel brauche ich denn, um ein 16 GB iPhone (was ja tatsächlich keine 12 GB sind) wiederherzustellen?
    Fehlermeldung:
    iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da auf diesem Computer nicht ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist.

    Hat jemand eine Idee?!
     
    #16 emha19, 16.05.19
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.19
    arminrc gefällt das.
  16. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    https://support.apple.com/de-de/HT203271


    btw.
    Ich hab dir die ganze Zeit auch Lösungsversuche mitgeteilt und nicht nur auf dir rumgehackt jedoch wollte ich halt auch wissen was du selber schon alles versucht hast. Damit ich dir nicht genau die gleichen Sachen sage die du eh schon versucht hast.
     
  17. pjfry

    pjfry Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.06.10
    Beiträge:
    314
    Erstell doch einfach noch ein Backup und hinterlege ein neues Kennwort, kann gerade das Problem nicht verstehen. Oder geht das nicht?

    Edit:
    Nachdem Du wohl nun das Kennwort hast. Ich habe bei meinem iPhone Backup damals ca. das doppelte an freien Speicher gebraucht wie das Backup hatte.

    --
    Offtopic:

    Mal davon abgesehen, verstehe ich Deine Einstellung nicht ganz. Jeder hat Dir bisher versucht zu helfen und ja klar den ein oder anderen Kommentar gab es zu Deiner Aussage:

    Aber

    Diese Aussage war gänzlich unnötig und nun wunderst Du dich wenn du dafür Antworten bekommst .... also solltest Du jetzt vielleicht nicht ganz so dünnhäutig sein ...
     
  18. emha19

    emha19 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.19
    Beiträge:
    9
    @m4d-maNu: Also Apple meint, einfach noch mehr Speicher frei machen. Aber wieviel braucht man denn? Habe gerade einen anderen Thread gefunden, wo jemand über 100 GB frei hat und die selbe Meldung angezeigt bekommt.
    https://www.apfeltalk.de/community/...ig-speicherplatz-auf-dem-computer-ist.485353/
    Ich denke, dass meine 23 GB freier Speicher eigentlich ausreichen sollten, um ein maximal 12 GB großes Backup einzuspielen - oder nicht?
    Glaube das Problem liegt hier irgendwie wo anders. Aber wo, kann ich nicht ganz verstehen.

    Hat jemand 'ne Idee?!

    @pjfry: Nein, sowas geht nicht. Aber das ist ja auch längst nicht mehr das Problem, da ich das Passwort ja längst habe. Mittlerweile geht es darum, dass iTunes meldet, dass der Speicher auf meinem iMac nicht ausreichen würde.

    Ich weiss so langsam wirklich nicht mehr weiter.....
     

    Anhänge:

  19. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Wie viel Speicher du am Rechner frei räumen musst, kann ich dir leider nicht sagen. so 3-4GB hat schon die IPSW Datei von iOS 12.3 diese wird aber vermutlich bevor sie auf das iPhone kommt kurz entpackt, was wieder Speicher benötigt. Wie viel kann ich dir aber nicht sagen.