1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*[Hilfe] iPhone heruntergefallen, Hardware-Defekt?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von BJ787, 10.07.09.

  1. BJ787

    BJ787 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    bin neu hier im Forum und hab gleich mal ein Problem. Hoffe mir kann jmd helfen :)

    mein iPhone 2G (Firmware 3.0 unlocked & jailbreaked) ist gestern vom Tisch gefallen.


    Jetzt hab ich folgende Probleme die auftreten:


    - Angerufene hören mich nicht mehr sprechen (ich höre aber sie)


    - Home-Button funktioniert nicht mehr (hat aber noch druckpunkt)


    - iPhone wird vom Mac (aktueller iMac) nicht erkannt und läd auch nicht (neuestes iTunes + Reinstall)

    Fehlermeldung:


    Zu hoher USB-Stromverbrauch

    Ein USB-Gerät verbraucht momentan zu viel Strom.

    Der Hub, an dem das Gerät angeschlossen ist, wird deaktiviert

    (Diese Meldung tritt auch auf, wenn das iPhone direkt an den USB-Slot angeschlossen wird. Andere USB-Kabel + andere Slots wurden getestet, mit dem selben Ergebnis)


    - Bei Anschluss des iPhones an das Netzteil (Steckdose) läd es, jedoch mit dieser Fehlermeldung auf dem iPhone:


    Fehlermeldung (Kurzfassung):

    Dieses Zubehör ist nicht zur Verwendung mit dem iPhone geeignet, blabla.
    Möchten sie in den Flugmodus wechseln?


    - iPhone stürzt öfter ab und bootet neu


    - iPhone geht nicht aus. Nach Ausschalten durch "roten Slider", fährt es ganz normal herunter wie vorher auch. Kurz vor dem Ausgehen des Displays bootet es jedoch neu und fährt wieder ganz normal hoch.


    - Ein-/Aus-Button (Standby) muss beim Einschalten 2 mal betätigt werden ???


    Soo, das mal zur Fehrlerbeschreibung. Ich würde es gern selbst reparieren, weiß aber nicht genau welche Hardware ich erneuern muss bzw. was überhaupt alles defekt ist.

    Könnte es auch ein SW-Fehler sein? Eher nicht denke ich, da es direkt nach dem Sturzschaden auftrat.


    Wäre es günstiger, dass Handy zu Apple zu schicken und einen Kostenvoranschlag machen zu lass, um zu wissen was alles defekt ist?
    Wie detailliert ist dieser Kostenvoranschlag?


    Ich hoffe, ihr wisst weiter..hab schon das halbe Internet abgegraßt, aber keine ähnliche Fehlerbeschreibung finden können.


    Greez,
    Björn.
     
    #1 BJ787, 10.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.09
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    bei apple kostet die reparatur pauschal 199€.

    das einzige, was du noch probieren könntest, wäre ein wiederherstellen an einem anderen rechner (mac oder windows).
     
  3. peter-stuttgart

    peter-stuttgart Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    144
    [Aufforderung zu illegaler Handlung entfernt - Apfeltalk]
     
    #3 peter-stuttgart, 10.07.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.09
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    das ist betrug und ein aufruf zur straftat!
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    und da es ein iPhone zweiter Generation ist besteht eh keine Garantie mehr was bedeutet: 199 Euro!
     
  6. Mervyn Blaser

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    56
    TZTZTZ ;)... Das werden sie natürlich merken. Die sind ja nicht blöd :D
     
    #6 Mervyn Blaser, 10.07.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.09
  7. BJ787

    BJ787 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    3
    ja, also garantie besteht ja keine mehr.

    möchte es ja gerade nicht bei apple reparieren lassen, sondern selbst machen..deshalb:

    hat jmd ne idee, was für ein HW / SW Defekt vorliegen könnte? :)
     

Diese Seite empfehlen