1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! IPhone geht ohne APN online?!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von ninja1979, 26.11.08.

  1. ninja1979

    ninja1979 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    3
    Hi Leute,
    bin neu hier und hab eine Frage zum Onlineverhalten meines IPhones.

    Zuerst mal zu meinen Voraussetzungen: 3G 16GB, aus Italien NET und Simlockfrei,kein Jailbreak, noch betrieben mit meiner O2-Karte, bald Vodafone.

    Genau hier liegt auch mein Problem, ich habe noch einen "alten" O2 Vertrag ohne Datentarif, dieser ist gekündigt für Februar 2009. Da ich meine Rufnummer dienstl. brauche und erst im Feb. auf Vodafone (dann mit Datenflat) portieren kann, sollte mein IPhone nicht mobil ins Netz gehen.

    Seit dem Update vor ein paar Tagen macht es das jedoch, obwohl kein APN eingegeben ist. Da ich zu Hause ein Wlan habe, nutze ich das Iphone darüber, allerdings ist der Empfang vom Wlan nicht sehr gut (nicht sehr konstant), deshalb habe ich die Befürchtung, daß ich hohe Kosten verursachen kann, wenn das IPhone unbemerkt über O2 und nicht über Wlan surft.

    Ein Freund (IPhone 1. Gen., Jailbreak, Vodafone Vertrag mit Datenflat) hat Testweise seine Daten aus dem APN entfernt und konnte auch online gehen.

    Wer weiß wie ich das vermeiden kann?
     
  2. mete

    mete Gala

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    51
    habe ein 3G aus Türkei ohne Simlokc und Jailbreak und nutze es mit Base Tarif.
    Unter APN ist bei mir nichts eingetragen und eine mobile Datenverbindung wird auch nicht automatisch aufgebaut. Habe die 2.2 FW.
    Ich habe das getestet in dem ich Wlan deaktiviert habe und eine Webseite aufgerufen habe: Es kam jedesmal eine Fehlermeldung und die Webseite konnte nicht angezeigt werden, da ich unter APN nichts eingetragen habe.
    Unter Einstellungen/Allgemein/Benutzung kannst du auch sehen wieviel Daten über Mobile Datenverbindung gesendet/empfangen wurde. Ausserdem würde ich dir empfehlen das Wlan Symbol im Auge zu behalten, wenn du surfst. Soweit ich weiss kannst du das automatische online gehen deinens Iphones nur mit einem Jailbreak verhindern
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    O2 läuft Internet auch ohne APN, denn musste falsche eingeben, wenn du sowas vermeiden willst.
    Naja Vodafone brauch soweit ich weiß noch APN, also da kanns dir nicht passieren.
     
  4. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja o2 hat das vor paar monaten umgestellt.
    es ist egal was du eingibst, du kommst immer online.
    dann nimm dir lieber vielleicht das internet paket s für 5 euro dazu..
    dann kannst du mal ausversehen reinkommen aber hast keine hohen kosten.
    mit dem was falschen eingeben glaub ich bringt auch nix.
    damit kommt man trotzdem online
     
  5. ninja1979

    ninja1979 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    3
    Danke schonmal für die Antworten.

    Was ich nicht verstehe, vor dem Update auf die neueset Firmware bekam ich auch die Fehlermeldung, jetzt geht es einfach online.
    Leider kann ich das Datenpaket nicht mehr dazubuchen, da der Vertrag bei O2 ja zum Februar gekündigt ist. Unter mobile Netzwerkdaten steht jetzt 177 kb gesendet, 2,3 MB empfangen. Was wird mich der "Spaß" denn jetzt so kosen?!

    Kann man das mit Jailbreak sicher verhindern, dann würde ich das nämlich machen.
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn der Vertrag zu ende Feb. gekündigt ist, könntest du noch einen Datentarif (für 3 Monate mindest Laufzeit) dazu buchen. Sonst muss du mal auf der O2 Seite schauen was das ganze kostet. O2 rechnet in 10kb Paketen ab. Die Frage ist hier, wie oft nur ein kleines Paket (1-9kb) abgerufen wurde, da dieses dann voll berechnet wird. Geh einfach mal grob von ca. 3000kb aus.
     
  7. ninja1979

    ninja1979 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    3
    Hat vllt. irgendjemand eine Ahnung, wie man das oben beschriebene Problem lösen kann, Datenpaket will ich nicht mehr dazubuchen, befürchte ziemliches Chaos bei O2, wäre nicht das 1. Mal.

    Die rechnen übrigens mit 9 Cent je 10KB........... tolll :(
     
  8. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Mit 'nem jailbreak und Boss Prefs kannst du das verhindern.
     
  9. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    oder bei o2 anrufen und jeden Datenverkehr sperren lassen. Müsste meines Wissens auch funktionieren.

    Grüße
    Flo
     
  10. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    ....... oder ganz schlicht und ergreifend nicht ONLINE gehen! ;)

    Deine 2,3 MB sind ja nicht einfach so entstanden, sondern nur dadurch, weil du ein Programm aufgerufen hast, für dessen "Funktionsumfang" eine Internetverbindung benötigt wird (z.B. Wetter, Ebay Mobile, Aktien etc.). Und / oder du hast deine Mail-Accounts auf automatisch abrufen gestellt.

    Wenn du also zweiteres deaktivierst und ersteres nicht machst, dann hast du auch keinen Datentransfer ........

    ....... es kann soooo einfach sein.


    möma
     
  11. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Oder einfach Data Roaming anschmeißen ;)
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die Option Data Roaming hat nur in Fremdnetzen Auswirkungen.
     

Diese Seite empfehlen