1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe !!! Homeverzeichnis ist leer ! Filevault ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BlackTrainJack, 24.01.07.

  1. Hallo ich hab ein riesiges Problem, hoffe mir kann jemand helfen. Meine Festplatte hat sich aufgehangen. Beim Neustart konnte ich nicht mehr meinen Benutzer starten. Scheinbar hat die Platte ein Problem beim booten. Wir haben dann mit Diskwarrior versucht die Platte wieder zu ordnen. Ich kann mich über einen root Account auch anmelden und die Platte scheint ihre vollständige Grösse noch zu haben, aber ich komme nicht mehr an mein Homeverzeichnis meines eigentlichen Benutzeraccounts. Wenn ich im Infofenster auf meinen Benutzer wechseln will erscheint eine Fehlermeldung (-60002). Ich habe meinen Benutzer mit Filevault verschlüsselt, komme ich jetzt über root nicht mehr an die Daten ? Mein benutzer lässt sich nicht mehr starten im Anmeldefenster passiert nichts !
     
  2. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Wenn Du in den SingleUser-Mode startest, kannst Du das Filevault mit folgender Eingabe mounten (username musst Du natürlich mit Deinem Benutzernamen ersetzen)

    hdiutil attach /Users/username.sparseimage -stdinpass -owners on -mountpoint /Users/username -nobrowse

    Du musst danach das Passwort angeben, und schon wird Dein Home-Verzeichnis unter /Users/[deinKurzname] gemountet.

    Das ganze geht auch als freigeschalteter root unter einem anderen Benutzer im Terminal - alledrings würde ich dann sowohl das '-owners on' als auch das '-nobrowse' weglassen - die verhindern nämlich, das andere als der originäre Benutzer im Filevault rumhühnern können.

    Gruß,

    .commander
     
    #2 commander, 24.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.07

Diese Seite empfehlen