1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!! Großes Prob. mit Benutzeranmeldung!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von merlinsghost3, 13.06.06.

  1. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Hi Ihr da draußen!!
    Habe ein riesiges Prob. mit der Benutzeranmeldung unter OS 10.4.4. Es funzt nichts mehr! Hatte 3 Benutzer eingerichtet (admin, user1, user2 und vorgegeben root). Kann mich auf keinem der Benutzer einloggen (Anmeldebildschirm, Eingabe dann nur noch "schütteln".). Die üblichen Sachen wie PRAM löschen, von extern booten, fsck -f usw. hab ich probiert... nichts! Kennwörter zurücksetzen geht nicht ( :oops: ) weil er mir sagt, es seien keine gültigen Benutzer vorhanden!
    Hat jemand eine Idee, wie man den Rechner wieder hinbekommt ohne neu installieren zu müssen? :eek:

    System: G4 (b+w) mit OS X 10.4.4
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...vob der System-DVD starten, dort kannst Du die Benutzer-Kennwörter zurücksetzen!

    Gruß
    pacharo
     
  3. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Hi pacharo!
    Hätte ich ja gerne getan, aber: "... Kennwörter zurücksetzen geht nicht weil er mir sagt, es seien keine gültigen Benutzer vorhanden!"

    Trotzdem danke
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hallo,

    Du hast nicht zufälligerweise den/die Kurznamen geändert (der Name Deines HomeVerzeichnisses) ?

    Gruß cybo
     
  5. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Hi!
    Nicht dass es mir bekannt wäre (es sitzt ein Kollege dran!). Wie macht man den sowas? Ich habe gerade ein paar Aliase (Ordner mit Pfeil) gefunden "etc", "tmp" und "var", die in /volumes/hd osx/privat/... liegen. Was ist denn das?

    Gruß merlinsghost3
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Wenn Du nicht weisst, wie man das macht, sage ich es dir am besten auch nicht, gibt nur Probleme ;)

    Nur eins musst Du wissen: Mach es nicht, wenn Du nicht weißt, was Du tust. Wenn nicht unbedingt notwendig, Finger weg von Kurznamen ändern !

    Was anderes: Was heißt, Du hast gerade ein paar Aliase gefunden ??? Ich dachte, Du kannst Dich gar nicht erst anmelden ?
     
  7. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Gut... dann will ich das mit dem homeverzeichnis auch garnicht wissen (oder doch?!) :-D

    Ich habe über eine Externe Platte mit einem kompletten System (10.4.2) gebootet. Das geht ja zum Glück noch... und da kann ich mich ja auch noch anmelden. Nur nicht auf der internen Platte mit der OS X Partition.

    Habe gerade das Update 10.4.6 aufgespielt....hat aber auch nichts gebracht!! :-c

    Gruß
    merlinsghost3
     
  8. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Installations CD rein, Option "Archivieren und Installieren" auswählen, System neu aufspielen. Die Benutzereinstellungen, Programme, etc. bleiben erhalten, nur das reine System wird noch mal neu aufgespielt.
    Ich denke, kurzfristig ist das die beste Lösung (wenn das wenigstens noch funzt).
    Zugegebenerweise nicht die Glanzlösung, aber besser, als stundenlang zu probieren.

    Gruß
    cybo

    P.S.: Kannst im Anmeldefenster auch eingeben: >console

    Dann öffnet sich ein Terminalfenster, wo Du noch mal versuchen kannst, Dich mit benutzernamen und kennwort einzuloggen...
     
  9. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Danke erstmal für die Tipps!
    Das Problem ist noch da, aber ich bald nicht mehr (Feierabend! :-D ). Ich werde morgen mal das reine System neu aufspielen und hoffen!

    Gruß
    merlinsghost3 :cool:
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    http://www.apfeltalk.de/forum/schoener-posten-t5049.html



    Seit einiger Zeit und mit zunehmender Userzahl, gibt immer mehr solche "blöden" Titel. bitte schreibt einfach kurz und bündig was ihr fragen wollt. Nicht "hilfe" oder wie in deinem Fall "eine vielleicht dumme Frage... usw."

    Danke.
     
  11. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Moin, moin!
    Habe das System neu installiert (mit diesem "archivieren und installieren")... man glaubt es kaum... es geht immernoch nicht!!! Ich weiß nicht mehr weiter!

    Gruß
    merlinsghost3
     
  12. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Danke für den Hinweis!
     
  13. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...langsam glaube ich, Du hast ein Hardware-Problem, lass' mal den 'Hardware-Test' von der CD zu Deinem Rechner drüberlaufen.

    Gruß
    pacharo
     
  14. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    ist wirklich ein seltsamer Fehler. Wenn der Hardware Test auch keine neuen Erkenntnisse bringt, dann bleibt wohl nur einen Neuinstallation.

    Um Zeit zu sparen, kannst Du ja mit dem Program Carbon Copy Cloner wenigstens Deine Dokumente, Programme und andere wichtige Daten (ausser die Benutzer) klonen und auf das "saubere", neu installierte System wieder aufspielen.

    Noch mal zum Verständnis: Du hast nur ein paar neue User angelegt, Kennwörter vergeben (oder auch nicht), das war´s.
    D.h., Du konntest schon mit dem System arbeiten, es gab keine Probleme, bevor Du die neuen User angelegt hast ?
    Nach einem Neustart ging dann nix mehr ?

    PRAM, NVRAM löschen und die Überprüfung im SingleUser Modus hast Du durchgeführt ?
    Starte den Rechner mal neu und drück Apfel+V (Verbose Modus). Vielleicht bringt der neue Erkenntnisse.

    Gruß
    cybo

    P.S.: Alternativ auch noch mal versuchen, ohne Systemerweiterungen zu starten (neustart und dabei die Umschalttaste gedrückt halten)
     
  15. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    So Leute!
    Hab jetzt den Rechner "geplättet" und alles neu aufgespielt.. :-x Hat mich eine Menge Zeit gekostet, läuft jetzt aber wieder! Dafür spinnen andere Rechner! Vielleicht zu warm?

    Falls jemand ein ähnliches Prob. hat, wäre ich interessiert, was es war!

    "Um Zeit zu sparen, kannst Du ja mit dem Program Carbon Copy Cloner wenigstens Deine Dokumente, Programme und andere wichtige Daten..."
    Hab ich eh auf einer anderen Partition gelagert... somit sind die Daten noch da.

    "Noch mal zum Verständnis: Du hast nur ein paar neue User angelegt, Kennwörter vergeben..."
    Nein. Der Rechner wurde Freitags heruntergefahren (laut Aussage meines Kollegen) und Montag war das Prob. da.

    "PRAM, NVRAM löschen und die Überprüfung im SingleUser Modus hast Du durchgeführt ?"
    Hab ich gemacht...nichts!

    "Starte den Rechner mal neu und drück Apfel+V (Verbose Modus)"
    Hab ich dann nicht mehr gemacht...hab zu spät in das Forum geschaut :-[ .

    "P.S.: Alternativ auch noch mal versuchen, ohne Systemerweiterungen zu starten (neustart und dabei die Umschalttaste gedrückt halten)"
    Hab ich dann auch nicht mehr gemacht...siehe oben.

    Trotzdem vieeeeelen Dank an alle!!!
    Gruß
    merlinsghost3
     

Diese Seite empfehlen