1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Funktionen unter PostgreSQL einbinden - ist das denn so schwer?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Jamax, 14.03.09.

  1. Jamax

    Jamax Gloster

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    64
    Hallo Leute,

    Ich brauch dringend mal Eure Hilfe - eien Nacht Google hat nichts geholfen. Ich muss unbedingt ds Modul 'fuzzystrmatch' unter PSQL zum laufen bekommen. Aber ich finde keinen Weg dorthin. Ist das denn so schwer?

    Ich habe eine Datei fuzzystrmatch.tar mit dem Inhalt:

    fuzzystrmatch.c
    fuzzystrmatch.h
    fuzzystrmatch.sql.in
    Makefile
    uninstall_fuzzystrmatch.sql

    bekommen und weiß nicht weiter. Bei mir läuft PSQL in /Libray/Postgres ..., da ich das vorgeschlagene Paket für MacOS von Postgresql.org installiert habe.

    Falls ich Euch noch mehr Daten liefern kann, sagt einfach Bescheid.

    Ich danke Euch.

    PS: Ich hab auch schon GCC zum kompilieren istalliert - aber ich weiß keinen Ordner in meiner Installation, von wo aus ich ohne Fehler (include ...) kompilieren kann.
     
  2. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Ich habe zwar keine Ahnung von PostgreSQL (Jedenfalls nicht viel), aber in den meisten Fällen muss das Modul von anfang an in das Programm (Hier PostgreSQL) einkompiliert werden. Du müsstest also den Sourcecode von PostgreSQL downloaden und das ganze selber kompilieren.

    Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.
     
  3. Jamax

    Jamax Gloster

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    64
    Hmm...

    Schade. Ich bin ja nur ein Mac-USER. Ich benutze ihn. Ich kenn mich zwar schon ein wenig aus und die Benutzung der Kommandozeile erleichtert mir vieles, aber KOMPILIEREN hört sich schon eher schwierig und kompliziert an.
     

Diese Seite empfehlen