1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe ! Firefox "hängt" ... lässt sich nicht beenden !

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von tigerente, 06.03.10.

  1. tigerente

    tigerente Gloster

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    64
    Hallo !

    Bräuchte mal wieder Eure Hilfe !

    Habe seit einiger Zeit das Problem, dass immer wenn ich den Mac herunterfahren will, die Meldung kommt, dass dieses nicht möglich sei, weil Firefox sich nicht beenden lässt ...

    Muss dann FF ständig erst manuell über "Apfel-Alt-Esc" beenden ...

    Hat jemand ne Idee wie ich vorgehen kann, um das Problem zu lösen ?

    Vielen Dank für die Hilfe !

    Grüße von der tigerente !
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    -FF vor dem Ausschalten beenden
    -schauen, ob FF noch etwas erledigt(z.B. einen Download, oder ob ein Haken gesetzt ist das eine Abfrage kommt wenn man den FF beenden will, z.B. bei vielen geöffneten Fenstern oder Tabs)
    -überprüfen, ob du für den FF Plugins installiert hast, die zu alt sind( oder ob FF zu alt ist)
    -in die LogDateien schauen, ob dort steht, was das ausschalten verhindert
     
  3. tigerente

    tigerente Gloster

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    64
    Ok ... Danke !

    Will mich mal da durcharbeiten ... falls es nicht klappt, melde ich mich noch mal ! ;)

    Grüße von der tigerente !
     

Diese Seite empfehlen