1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe !!! Festplatte plötzlich voll !!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von walbri, 02.12.07.

  1. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Hallo zusammen,

    habe gestern dann doch endlich Leopard installiert und jetzt.... meine interne Festplatte ist voll. Von 239 vorgestern verfügbaren GB, jetzt runter auf freie 255 MB !!!!! Wie kann das sein ?o_O

    Lt. Festplattenprogramm ist alles in Ordnung. Was kann ich tun, denn ich kann fast nix mehr speichern...:mad::-c

    Und by the way: wenn ich wieder TIGER haben will, wie muss ich dann vorgehen ??

    ACHTUNG: BIN NEULING, BITTE GENAU ERKLÄREN !!!

    Danke euch für eure schnelle Hilfe schon jetzt.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Neuling? Dann ist der allererste Verdacht, daß du vieles gelöscht hast, dann den Papierkorb aber nicht geleert hast.
    Zweitens gibt es doch beim System-Installieren eine Möglichkeit, bei der das alte System nur in einen Ordner verschoben wird, so daß du eine Menge doppelt auf der Platte hast.
    (Erklärt allerdings nicht unbedingt 239 belegten GB)
    Zum Downgrade auf Tiger: da gab es schon ein paar Threads hier im Forum (->Suchfunktion.
     
  3. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    hattest du eine externe Platte dran, die für irgendwas als Arbeitsvolume dient (Azureus z.B.)? dann wird ein virtuelles Image angelegt und schwubbdiwubbs is die Pladde voll... schau mal mit whatsize nach. das zeigt das schön an, wo platz gefressen wird
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Manchmal sind es auch (crash).log-Dateien, die sehr stark anschwellen können und viele GB fressen.
     

Diese Seite empfehlen