1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, es knistert auf einmal aus meinem Lüfter.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von prechanger, 18.02.10.

  1. prechanger

    prechanger Granny Smith

    Dabei seit:
    15.10.07
    Beiträge:
    14
    (Hab ein weißes normales Macbook!)

    Habe gerade eben ein knistern aus der Lüftung wahrgenommen, was jetzt dauerhaft da ist.
    wenn das MB lange in seiner Position bleibt hört es auf, bewege ich es, fängt es wieder an.
    Ich mache mir große Sorgen. Reboot und Abkühlen für ne gewisse Zeit hat nix gebracht.
    Vielen Dank :(
     
  2. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Evtl. ein Kabel das an den Lüfter kommt?

    Da kann dir hier denke ich keiner wirklich weiter helfen, ohne einen Blick in das Gerät geworfen zu haben.

    Gehe zum AASP.
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    verändert sich das knistern in abhängigkeit zur umdrehungsgeschwindigkeit des lüfters?
     
  4. PeterSe

    PeterSe Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.16
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich hänge mich hier mal an, da ich das selbe Problem habe.
    Bei mir kommt das Knistern/Klicken gefühlt von der Tastatur sobald mein Macbook Pro (2014) warm wird/die Lüfter drehen.

    https://www.dropbox.com/s/29le7g7wp97o0uy/IMG_0412.MOV?dl=0

    Es scheint so als würde es nicht auf eine Seite bezogen sein, sondern die ganze Tastatur knistert.
    Kennt jemand dieses Phänomen? Ich hoffe es ist nichts wildes :)
     
  5. larro

    larro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.04.10
    Beiträge:
    144
    Bei mir hat der rechte Lüfter letztens auch geknistert, ziemlich laut sogar.
    Nach 2 Tagen war das Knistern wieder weg, der Lüfter aber auch.
    Bei iStat konnte ich sehen das der Lüfter nicht mehr lief.

    Was jetzt folgt bitte nur in Betracht ziehen wenn a) keine Garantie mehr besteht, b) man sich ein wenig auskennt!

    Habe dann das Gehäuse geöffnet, die Lüfter ausgebaut, ordentlich gereinigt
    (waren schon sehr verschmutzt) und wieder eingebaut.

    Seitdem ist alles wieder in Ordnung.
     
    iPost gefällt das.
  6. iPost

    iPost Carola

    Dabei seit:
    18.03.11
    Beiträge:
    108
    Da hattest du noch einmal Glück. Auf die Lüfter sollte man diesbezüglich wirklich achten, wenn da zu viel Staub hineinkommt kann es passieren, dass das Lüfterlager zerstört wird und die Lüfter in der Folge getauscht werden müssen. Außerdem führt das in der Regel auch zu massiver Hitzeentwicklung, was wiederum das arbeiten nicht gerade angenehm macht, weil der Mac dann die Lautstärke eines Windows-Rechners erreicht.
     
  7. PeterSe

    PeterSe Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.16
    Beiträge:
    6
    So, ich habe mein Macbook mal aufgemacht. Es war wirklich extrem staubig und dreckig (ich habe es gebraucht gekauft). Habe jetzt alles gereinigt, die Lüfter waren sehr staubig.
    Einen positiven Effekt habe ich schon festgestellt. Das Macbook wird längst nicht mehr so warm wie davor.

    Leider knistert die Tastatur immer noch bei intensiven Anwendungen (Bildbearbeitung etc.) Das knistern hört auch wieder auf, wenn ich danach nur surfe oder ähnliches.

    Weiß sonst noch jemand was das sein könnte? Dreck oder Staub in der Tastatur der das Geräusch auslösen könnte?
     

Diese Seite empfehlen