1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, der iMac spricht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von A-J, 30.06.09.

  1. A-J

    A-J Braeburn

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    43
    hallo zusammen,

    hat jemand eine Idee?
    Unser iMAC im Büro spricht auf ein Mal, obwohl keine Einstellungen verändert wurden. Wie bekomme ich ihn zum Schweigen? Außer den Ton abstellen?

    Gruß Astrid
     
  2. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.172
    VoiceOver eventuell doch aktiviert?
     
  3. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Was sagt er denn so? :p
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    --Befehl+F5 drücken ;)
     
  5. A-J

    A-J Braeburn

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    43
    er sagt alles, worüber man mit dem Courser kommt. Also ununterbrochenes gerede
     
  6. A-J

    A-J Braeburn

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    43
    danke uwe 9
    er ist still!!!!
    Super
     
  7. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Funktion kann aber auch praktisch sein wenn der Monitor defekt ist ;)
     
  8. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Kann man doch ganz einfach unter den Voiceeinstellungen verändern. Persönlich lass ich mir immer die Uhrzeit zur vollen Stunde ansagen.
     

Diese Seite empfehlen