1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, bin verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von AndiB, 26.11.08.

  1. AndiB

    AndiB Boskoop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    40
    Hallo Leute,

    habe folgendes Problem, mein HD-Camcorder von Panasonic SDR-H40 hat leider nur die mitgelieferte Software für Windows. Bisher habe die die einzelnen Clips immer sehr aufwendig manuell umformatiert und in iMovie importiert. Da ich jedoch nicht viel bearbeiten möchte sondern nur abspeichern bzw. auf DVD brennen.

    Jetzt habe ich am WE bei meinen Eltern auf einem Windows-PC mal die Camcorder Software VideoImpression 1.0 installiert und war wirklich positiv überrascht, wie toll das mit der Software funktioniert. Es handelt sich um eine klasse Archivierungssoftware, man kann hieraus brennen, nach verschiedenen Kategorien sortieren und muss nicht manuell alles erst umwandeln, sondern es wird alles erkannt.

    Nun meine Frage an euch, gibt es eine vergleichbare Software für meinen Mac auch (nicht iMovie oder QuickTime). Bzw. bietet Panasonic soetwas nicht auch für Mac´s an? Habe wirklich keine Lust, nur deshalb Windows auf mein MacBook zu ziehen, aber wahrscheinlich bleibt mir da keine andere Möglichkeit.

    Vielen Dank für Eure Vorschläge oder Erfahrungsberichte.
    AndiB
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    wenn du absolut kein Windows auf deinem MacBook haben möchtest,bietet es sich doch an einen externen USB-Brenner zu kaufen ( ca. 70 €uro).

    Du sparst dir die Win-Installation und hast noch den Vorteil mit dem Brenner(auch) mobil zu sein.

    Ich meine es gibt sogar einen empfohlenen Brenner für die Cam (ich meine das Ding heißt VW-BN1 oder so ähnlich - musst du mal googlen)

    Gruß

    nowies
     
  3. AndiB

    AndiB Boskoop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    40
    Habe ich mir auch schon überlegt, jedoch kostet das Teil immerhin ca. 150 EUR, und außerdem bin ich bei der Archivierung von den DVD´s auf Dauer nicht so begeistert.

    Trotzdem Danke für den Vorschlag, aber ich denke ich werde es wohl doch bevorzugen die Clips auf einer externen Festplatte abzusichern.
     

Diese Seite empfehlen