1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Online-Bewerbung

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von maeeeth, 27.08.07.

  1. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    Hallo
    ich weiß, dass dies hier nicht das perfekte Forum ist, um ein solches Thema zu behandeln. Jedoch hoffe ich auf eure, in einigen Fällen wohl "alte", Lebenserfahrung. Ich kann mir vorstellen, dass sich viele von euch in ähnlichen Situationen befinden wie ich, nämlich der, dass sie nach Ausbildungsstellen oder Arbeitsplätzen suchen und sich entsprechend zu bewerben haben.
    Ich möchte mich bei der Polizei bewerben, wozu man ein Online-Bewerberprofil anlegen muss. DIeses schickt man ab und muss innerhalb der nächsten 4 Wochen alle wichtigen Unterlagen auf altem konventionellem Weg nachschicken.
    So weit so gut. Jedoch hatte ich mit dem Safari-Browser schon sofort ein kleines Darstellungsproblem in diesem Fragebogen, das einen zuerst nicht auffällt und zum Eintragen von unvollständigen Informationen verleitet. Glücklicher Weise ist mir dies auch noch aufgefallen, indem ich die Seite mal mit dem Feuerfuchs begutachtete. Habe den Fehler mal per Feedback-Funktion freundlich und sachlich beschrieben. Mal sehen, ob sich was ändert. Kann ja nicht sein, dass Apple hier so benachteiligt wird, wa?;)

    Na ja, jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage:
    Wie formuliere ich eine Antwort auf diese Frage
    "Wir würden Sie gerne noch näher kennen lernen. Welche Hobbys und Interessen besitzen Sie? Welche weiteren Kenntnisse und Fähigkeiten möchten Sie uns mitteilen?" ?

    Soll ich einfach anfangen mit Ich engagiere mich bei... . Des Weitern bin ich hier, hier und hier ehrenamtlich aktiv? also ausformulierte Sätze in einem sinnvoll gegliederten Text sollten es wohl schon sein, jedoch weiß ich keinen Anfang bzw kein Ende. Ich kann ja nicht einfach in ein solches Textfeld, das Bestandteil der Hompage/des Fragebogens ist, nen vollständigen Brief schreiben.
    also einfach ohne anfang und ende? also ohne begrüßung und ohne die obligatorischen Freundlichkeitsfloskeln?
    Soll ich vielleicht so ein bißchen strange in der dritten Person von mir schreiben?

    Danke für eure Tipps
     
  2. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich würde in ausformulierten Sätzen antworten, jedoch ohne Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren, usw".

    So, wie Du es schon zuerst vorgeschlagen hast, finde ich es in einem Fragebogen richtig.
    Als Tip: Bei den Hobbies sollte auch ein bisschen was sportliches dabei sein, bzw. Tätigkeiten, die darauf schließen lassen, dass Du Dich sportlich betätigst. Wird bei der Polizei sehr gern gesehen.
     
  3. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    alles klar, hört sich gut an.
    was schreib ich denn am besten rein, wenn ich nicht im sportverein bin? also ich gehe regelmäßig schwimmen, nicht im verein, spiele eigentlich jeden montag und mittwoche mit freunden fußball und geh gelegentlich laufen. alles nicht im verein jedoch trotzdem regelmäßig und wirklich.
    ne idee, wie ich das formulieren kann?
     
  4. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454

    Ich sammele Waffen, spiele Computer, höre Musik. Das alles können ja durchaus Hobbys sein, eintragen würde ich sie aber nicht ;) Eher Lesen (wenn es denn so ist), Sport, alles rund um bildende Künste. Das würde ich betonen (unter der Voraussetzung, dass ich wirklich etwas davon tue)
    Kurze, ausformulierte Sätze sind hilfreich. Noch ein Tip für das Assessmentcenter: Wenn Du nach Deinen Schwächen gefragt wirst (und das wirst du): Gib Ungeduld an. (Eine der wenigen Schwächen, die auch positiv ausgelegt werden können.) Das hab ich in einem Kurs bei uns an der FH lernen dürfen.
     
  5. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Lass die Freunde und das "regelmäßig/nicht regelmäßig/machmal" einfach raus. In meiner freizeit laufe/schwimme ich. Weiterhin spiele ich Fußball.
     
  6. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    hm, das klingt gut...
    ggf bei einem persönlichen gespräch muss ich dann aber sagen, dass ich das alles wirklich nur freizeitmäßig mach...
     
  7. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich denke nicht. Ob Du das vereinsmäßig oder aus spass machst, wird die kollegen nur am Rande interessieren. Viel mehr Gedanken würde ich mir da über dein psychologisches Profil machen. Googel mal nach Assessment Center. Da stehen die üblichen Fragen drin, die bei einem Bewerbungsgespräch anfallen. Inwiefern diese aber auch bei einer Bewerbung bei der Polizei anfallen, kann ich nicht sagen. Dennoch ist es eine gute (und wichtige) Übung.
     

Diese Seite empfehlen