1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Mediathek über NAS

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von talerdieb, 05.11.09.

  1. talerdieb

    talerdieb Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    34
    Hallo zusammen,

    folgender Fall: ich versuche seit mehreren Tagen meine Songs, meine Filme, Fernsehsendungen, Programme fürs Iphone, einfach alles was iTunes speichert auf einer NAS Platte speichern. Die Platte ist über LAN an einer Airport Extreme angeschlossen auf die mein MB und MBP über WLan zugreifen. Ziel ist es bei beiden Rechner die gleiche Mediathek, die gleichen Wiedergabelisten, die gleichen Filme usw. zu haben. Das ich das iPhone nur über ein Laptop synchronisieren kann ist klar. Was mir wichtig ist, das wenn ich einen Song über einen Laptop auf die Mediathek kopiere, das er auch auf dem anderen Laptop ist.

    Ich habe den Speicherort in den Einstellungen geändert, ich habe über den Automator meine NAS Platte verbunden aber das ewige Problem ist, das iTunes nach jedem Neustart die iTunes Library nicht mehr findet. Das Script im Automator funktioniert aber. Dieses besch.... ITunes funktioniert wunderbar wenn alles lokal ist, aber sobald man eine kleines Netzwerk hat nur noch sch....

    Meine Software ist auf dem neusten Stand, mein Wissen ist am Ende. Ich hab auch schon mehrere Stunden gegoogelt, im Forum gelesen aber ich habe keine Lösung gefunden.

    Über Eure Hilfe bin ich echt dankbar.

    Gruß Markus
     
  2. great_killer

    great_killer Gloster

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    64
    Was hast Du denn für einen NAS Server? Welche Protokolle hast Du beim NAS installiert? Erkennt SL denn regelmäßig dein Netzwerk oder gibt es da auch Probleme...

    Hast Du zusätzlich noch einen iTunes Server installiert?

    Gruß Alex
     
  3. talerdieb

    talerdieb Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    34
    Hallo Alex,

    ich habe mir eine MyBook NAS Festplatte von Werstern Digital gekauft. Was da für Protokolle laufen kann ich Dir noch nicht sagen. Ich habe aber über den Automator ein kleines Apple Skript geschrieben das beim Anmelden automatisch die Laufwerksfreigabe herstellt.

    Gibt es einen iTunes Server?? Vielleicht ist das ja die Lösung meines Problems... Muss ich mal googeln...

    Aber es muss doch auch ohne Server laufen....
     
  4. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Denk dran, mit dem iTunes server kannst du dann aber nicht mehr mit Hilfe von iTunes deine Medienbibliothek verwalten. Da geht nur noch lesen.
    Lieder hinzufügen musst du manuell in die Ordnerstruktur auf dem NAS.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  6. talerdieb

    talerdieb Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    34
    so ein sch... ist die Eierlegendewollmilchsau zu viel verlangt? Spaß bei Seite, gibt es eine Möglichkeit, über iTunes meine Lieder zu verwalten, über 2 Macs auf diese NAS-Mediathek zu zugreifen und gleichzeitig noch ein iPhone zu verwalten????

    Ich weiß nicht wie viel ich schon im Netz gelesen hab, manches habe ich nicht verstanden, anderes kam nicht in Frage. Aber es gibt anscheinend keine Lösung für meinen Fall.
     
  7. superluke

    superluke Granny Smith

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    15
    Ich habe es nach dieser anleitung gelöst. funktioniert wunderbar.... das entscheidende ist es, beim Start von Itunes die Shift Taste (bei Windows, bei Mac weiss ich nicht ob es auch shift ist). Öffnet man ITunes auf diese Art fragt einen das Programm, welche Mediathek man öffnen will. Man wählt die auf der NAS, et voila...
    Der Fred, den ich in meiner Signatur erwähne ist nur leider komplett in English. Aber er ist genial, wenn man Ihn Schritt für Schritt befolgt funzt es prächtig! Bei uns zu Hause: 2 Notebooks, 2 Iphones, ein macmini (neu! :) ) und alle an einer mediathek. ABER: (wichtig) immer nur einer zur Zeit!!!
     
  8. great_killer

    great_killer Gloster

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    64
    Na dann hat es sich ja bereits erledigt...
    Nur zur Info... einige NAS Systeme haben einen integrierten iTunes Server. Dort läuft es dann auch problemlos. Ich selbst habe meine gesamte Mediatek auch auf den NAS Server verschoben und dann iTunes den Pfad genannt.
     
  9. talerdieb

    talerdieb Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    34
    Hallo zusammen,

    ich glaube ich habe eine Lösung. Ich habe mit dem Automator ein Apple-Script geschrieben das meinen iTunes Ordner auf dem NAS Laufwerk beim Anmelden automatisch verbindet.

    on run {input, parameters}

    tell application "Finder"
    activate
    mount volume "smb://MyBookWorld/Public/Shared Music/iTunes"
    end tell

    return input
    end run

    Dann bin ich in meinen iTunes Ordner auf dem NAS gegangen und habe einen Alias von der Datei "iTunes Library" auf meinen Schreibtisch gelegt. Danach habe ich der Schönheit wegen das Logo der Alias-Datei gegen das von iTunes getauscht und in die rechte Seite des Docks gelegt.

    Nun wird, wenn ich auf die Alias Datei klicke, mein iTunes mit der Mediathek auf dem NAS gestartet. Da ich den Speicherort von iTunes Media auch auf mein NAS geändert habe, werden Songs die ich neu hinzufüge auf das NAS kopiert. Und das beste, wenn ich die gleiche Mediathek auf dem 2. Rechner öffne, sind dort die gleichen Lieder, die gleichen Lieblingstitel usw. usw.

    Allerdings ist es natürlich nicht möglich, iTunes auf beiden Rechner gleichzeitig zu öffnen.

    Ich hoffe meine kleine Anleitung ist verständlich und hilft auch anderen Usern.

    Gruß Markus
     
  10. talerdieb

    talerdieb Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    34
    Oh, hey, ich habe einen Schritt unterschlagen...

    Nachdem ich den Alias der "iTunes Library" erstellt habe, musste ich unter "Information" den Alias 1 x neu zuweisen. Danach hat es geklappt.
     
  11. great_killer

    great_killer Gloster

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    64
    Schöne Erklärung, jedoch klappt es bei mir auch ohne Skript!
    Auch ohne iTunes Server! komisch...
    Gut...ab und zu wird der Server nicht sofort von iTunes erkannt, aber ich kann nicht meckern.
     

Diese Seite empfehlen