1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe bei Logic und andere!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Rosenholz, 13.03.08.

  1. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    Ich produziere seid mehreren Jahren Musik...am PC!!!
    Und wie zu erwarten kackt so ein Ding früher oder später mal ab.
    Ich möchte komplett auf mac umsteigen und habe so ein/zwei Schwierigkeiten.
    Sitze also hier vor meinem MacBook Pro(übergangsweise) und habe Logic express laufen!
    Das möchte ich eigentlich benutzen um Samples zu schneiden,...später mehr.
    1.Wie schaffe ich es, oder mit welchem Programm, dass ich das, was ich im Audio In laufen habe direkt auf dem Out (Headphones) höre(wärend der aufnahme!).
    Ich will ja schließlich, dass der Sänger das Instrumental auf die Ohren kriegt, wenn er darüber singen soll!
    Hatte vorher Acid...dat gibts ja leider nicht für Mac!
    2.Habe früher, Ihr werdet lachen(teilweise auch zu recht) Samples recorded und geschnitten im Magix Music Maker und dann in Reason reingeladen.
    Der Music Maker hat mir dabei viele Freiheiten gelassen, die ich in weitaus professionelleren Apps nicht hatte!
    Z.B.:
    Unabhängig vom Projekttempo, mit einer meiner Meinung nach unübertroffenen Mangnetfunktion, Samples amplitudenunabhängig zu teilen und über mehrere Spuren neu zu arrangen.
    Das brauche ich dringend wieder um meinen Stil beibehalten zu können.
    Da es leider dem Music Maker nicht gibt für mac brauche ich was vergleichbares!

    Bitte um Hilfe,Tips und Trix

    Danke
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Also ich fang mal das Stoeckchen das einem hier so vor die Fuesse geworfen wird. Naja 'n Hund frisst ja wirklich alles. :p

    Also was fuer ein Logic denn Ueberhaupt? 6, 7, 8?
    Welches Interface benutzt du? Pult? Gibt es nicht einfachere Moeglichkeiten?

    Und was zum Teufel ist eine Magnetfunktion?

    Achja und BTW kann man mal was von deinem Stil hoeren? Oder wie du das dann machst? Vielleicht lern ich ja noch was? :) Oder du erklaerst was dein Stil ist...
     
  3. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    Ja schonmal danke für die Zuwendung...Wuff:)

    Logic Express 7

    Wie gesagt mein Rechner hat sich für immer verabschiedet.
    Nun nutze ich erstmal ganz simpel die interne Audio von meinem MacBook(keine Kohle).
    Will also über den IN samplen und über den OUT gleichzeitig hören...das geht dann über SUB in meinem Pult aneinander vorbei.
    SO...
    Brauche dafür ne App die vergleichbar ist mit ACID...für die Vokalaufnahme und Arrangement.

    Mangnetfunktion ist das was eigentlich jedes programm hat...das der cursor sich von zb anfang und Ende eines Bausteins angezogen fühlt.
    Das war eben bei MAgix unschlagbar...man konnte sich völlig frei durch das sample bewegen.

    www.myspace.com/bobbyfletchermusic

    Danke vorab
     
  4. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Hi

    Ich verstehe Dein Problem nicht ganz. LE 7 kann alles, was Du suchst. Von der Vocalaufnahme bis zur "Magnetfunktion". Die heisst bei LE einfach "snap". Oder anders ausgedrückt: alles was Magix kann, macht LE mit Leichtigkeit.

    Zur Hardware: für das von Dir gewünschte Signal-Routing kommst Du wahrscheinlich nicht um den Erwerb einer externen Soundkarte rum.

    Gruss

    C.
     
  5. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    Das LE das alles kann steht ausser Frage.
    Dann mal konkret:
    Wie exportiere ich bei LE mehrere spuren innerhalb des loops zu EINER Stereo wav oder aiff file?
    Wie/Wo kann ich das sample stretchen wenn ich es drin habe?
    -sagen wir mal um offbeat samples die minimal daneben liegen wieder onbeat zu schneiden.
    (Im MMM war das eben einfach: Sample packen und breit ziehen...dabei hat sich der snap nach dem Metronom gerichtet... total einfach. Ich brauch ja ewig wenn ich dafür zwei/drei fenster öffnen muss und dann Quantisieren oder so...also wie geht das?)

    Irgendwelche vorschläge für kompatieble externe Soundkarte?
    Danke!
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    • Wie exportiere ich bei LE mehrere spuren innerhalb des loops zu EINER Stereo wav oder aiff file?
      File > Bounce...
    • Wie/Wo kann ich das sample stretchen wenn ich es drin habe?
      Oeffnen im Sample Editor: Factory > Time and Pitch Machine

    Sorry hab mir den Link von myspace noch nicht angehoert. Komme gerade von der Musikmesse und bin erstmal im Sack :p
     
  7. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    ja shit...ich brauch immernoch hilfe!!!s.o.
     
  8. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    gelöscht.
     
  9. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Wo oben? Deine Fragen sind doch hier ausreichend beantwortet worden.
     
  10. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Bouncen?
    Handbuch?

    C.
     
  11. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
  12. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    Sehr witzig...für wie blöd hälst du mich,... wenn es so einfach wäre hätte ich mir den Post hier echt sparen können...
    Bouncen is schon klar aber wenn du genau gelesen hättest:

    "zu EINER stereo wav file"

    dann wüsstest du, dass es mit der antwort "Bouncen" nicht getan ist.
    Der exportiert mir da immer zwei mono files L und R...also wenn Bouncen die antwort ist, dann haben wir die erste sache nachweißlich gefunden die die App nicht kann im gegensatz zu MMM.

    Wenn das Handbuch mir helfen könnte würde ich mir deine Hilfe sparen!
    Vielleicht kann Zettt mir ja helfen!
     
  13. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    So, jetzt mal ruhig.
    Das mit dem Handbuch ist ernstgemeint! Und mit dem Bouncen: hast du dir mal länger als 2 Sekunden das Fenster angeschaut? Da kann man das Format wählen, nämlich wie gebounced werden soll. "Stereo Dateityp" da kannst du wählen, ob es in zwei oder eine Datei gebounced wird. Und somit ist es dann doch mit der Antwort "Bouncen" getan.
    Verstehe mich bitte nicht falsch, aber mal selber nahschauen kann schon mal helfen;)
    Mal ganz zu schweigen, von deiner Ausdrucksweise, den Mitgliedern des Forums gegenüber, die dir helfen wollten.

    schönen Abend noch,

    itschus
     
    #13 itschus, 17.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.08
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Dem mag ich nichts mehr hinzufuegen.
    Wie gesagt. Deine Antworten wurden hier bereits beantwortet. :-D
     
  15. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Für sehr doof. Aber erst seit deinem letzten Post. Ich bin raus, das wird mir zu blöd.

    C.
     
    #15 Cram, 17.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.08
  16. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
    Na da seit ihr euch ja alle ziemlich einig.

    Auf die gefahr hin, dass das hier sowieso keiner mehr ließt sage ich euch:

    Ich hab in diesem Fenster alles probiert ... Interleaved ... worauf ihr wahrscheinlich alle hinaus wollt gibt mir zwar ein file aber der gibt keinen ton von sich.
    der ist quasi leer.

    Und somit ist es mit der Antwort bounce wieder nichtmehr getan...

    Also dann... ich danke euch für den versuch zu helfen und schau mich weiter um.

    Later
     
  17. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    wenn man anfängt, mit logic ernsthaft zu arbeiten, kommt man um den gebrauch eines anständigen handbuches nicht herum.
    ich würde dir empfehlen, dir so ein buch zu besorgen, damit sparst du viel zeit und ärger.

    p.s.wenn dein bouncefile leer ist, dann ist da wohl nichts angekommen. schau mal im mixer, ob du dort überhaupt ein signal hast. wenn nicht, dann musst du deine spuren auf diesen out routen.
     

Diese Seite empfehlen